6

Bilder: Das Große Chinesische Neujahrskonzert „Ins Jahr des Affens“ in Hamburg

Laura Rudschuck-HenneVeröffentlicht von
Mit über 1400 Zuschauern, drei Zugaben und der Aufforderung einer Wiederholung im nächstem Jahr war das Große Chinesische Neujahrskonzert in Hamburg ein voller Erfolg! Das Konzert wurde am 10. Februar 2016 von China Tours und Wu Promotion zum ersten Mal in Hamburg veranstaltet.

Zum „Jahr des Affen“ spielte das grandiose Chinese Traditional Orchestra des China National Opera & Dance Drama Theater für Sie. Das Orchester des ältesten und größten staatlichen Theater Chinas wurde vor mehr als 50 Jahren gegründet und hat eine ganze Reihe populärer chinesischer Opern und Tanzstücke produziert. Im Westen ist die Revolutionsoper „Das weißhaarige Mädchen“ wohl am bekanntesten. Damit das westliche Publikum ein Verständnis für chinesische Musik entwickeln konnte, führte sie der Fernsehmacher und Moderator Gert Schmitt-Thiel, bekannt aus „Show-geschichten“, durch das Konzertprogramm. Dabei wurden Soloinstrumente wie die Erhu oder Pipa vorgestellt und die Hintergründe der Orchesterstücke oder die Bedeutung der Texte erläutert.

Dieses einzigartige Konzert-Erlebnis wurde konzipiert, um den Kulturaustausch zwischen Ost und West zu bereichern und die traditionelle chinesische Musik auf die Bühnen der Welt zu bringen. Seit 1998 wurden von der führenden chinesischen Konzertagentur Wu Promotion Konzerte in über 15 Ländern organisiert. Dieses weltklasse Konzertformat hat sich seit dem zu einem renommierten kulturellen Ereignis in Europa entwickelt. Mehr zu der Konzertreihe


Dietmar Baum, der ab diesem Jahr die Fotoreisen für China Tours konzipiert und durchführt, hat uns diese Fotos zur Verfügung gestellt. Weitere Bilder unter dietmarbaum.de.

Weitere interessante Artikel

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.