New Silk Road 2016 Oldtimerrallye :: Tag 44-45 Von Xi’an nach Xuchang

Veröffentlicht von

Die New Silk Road Oldtimerrallye 2016 führte in den Tagen 44-45 von Xi’an nach Xuchang. In Luoyang erwartete die Gruppe die Longmen Buddha Grotten und in Xuchang bekam man eine Vorführung von Kampfkünsten in einem Shaolin Kloster.

Tag 44 – Xi’an nach Luoyang

Die heutige Fahrt führte von Xi’an in das 370 Kilometer entfernte Luoyang in der Provinz Henan. Bei diesigem Wetter ging es über die Autobahn durch eine hügelige Landschaft. Luoyang war unter mehreren Dynastien im antiken China die Hauptstadt. Ein Ziel der Gruppe waren die bekannten Longmen Buddha Grotten. Hier konnten die Teilnehmer in einem über 1000m langen Gelände über 100.000 Statuen und Bildnisse entdecken. In der Nähe ging es zu einem Spaziergang in einem nahegelegenen See, bei dem viel gelacht wurde.

Tag 45 – Luoyang nach Xuchang

Diese Etappe von Luoyang führte 170km weiter in den Osten nach Xuchang. Die bezirksfreie Stadt hat rund 4,5 Millionen Einwohner und befindet sich Mitten in der Provinz Henan. Hier stand ein Besichtigungshighlight auf dem Programm: Das Shaolin-Kloster. Man schaute sich zusammen mit anderen chinesischen Touristen die Kampfkünste von Schülern unterschiedlichen Alters an. Während der Show war man beeindruckt wie durchtrainiert und beweglich die Artisten waren. Den Abend ließ man zusammen in heißen Quellen ausklingen, die zum Hotel gehörten.

Sie möchten auch einmal auf die Fahrt Ihres Lebens aufbrechen? Sehr gerne, wir veranstalten jährlich Langstreckenfahrten von Europa nach China. Alle Informationen dazu finden Sie hier:

Marketing China Tours

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.