Start Busreise: Auf der neuen Seidenstraße in 53 Tagen von Hamburg nach Shanghai

Gestern Mittag ging es endlich los – die Busreise „Auf der neuen Seidenstraße in 53 Tagen von Hamburg nach Shanghai“ ist am Hamburger Pressehaus gestartet! In Kooperation mit ZEIT Reisen veranstalten wir dieses Jahr zum zweiten Mal diese einmalige Kulturexpedition entlang der neuen Seidenstraße in einem Komfort-Bus von MAN Neoplan. In zwei Bussen haben sich heute jeweils 25 Teilnehmer (Team Hamburg, Team Shanghai) auf die lange Reise gemacht…  Das Reiseziel nach 37 Etappen durch Polen, Weißrussland, Russland, Kasachstan, Usbekistan und Kirgistan ist Shanghai. 53 Tage und fast 14.000 Kilometer liegen vor den Teilnehmern.

Nach einem stimmungsvollen Auftaktabend im Park Hotel Hyatt, wurden die Teilnehmer im Pressehaus der ZEIT von Frau Kreft (Leiterin Nebengeschäfte ZEIT), der stellvertretenden Generalkonsulin der Volksrepublik China Frau Wang, Frau Dr. Nele Stender von der Senatskanzlei der Freien und Hansestadt Hamburg, dem Inhaber von China Tours Herr Liu Guosheng sowie von Theo Sommer, langjähriger Chefredakteur und Herausgeber der ZEIT, gebührend verabschiedet. Nach einem Gruppenfoto bei herrlichem Sonnenschein vor dem Pressehaus, erfolgte um Punkt 12.30 der Startschuss auf die Tour.

Die China Tours Reisen entlang der Seidenstraße sind ein Brückenschlag zwischen den Kulturkreisen und geben jedes Mal tiefe Einblicke der ehemaligen Handelsroute preis. Wir freuen uns auf die zahlreichen Berichte und Eindrücke der Reisenden auf dem Live-Blog von ZEIT REISEN!

Seien Sie im nächsten Jahr dabei – jetzt für die Busreise 2018 vormerken lassen!

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.