Kulturmarathon Seidenstraße: Von Qizitepa nach Gulistan

Frischen Wind bringen Kai Markus und Victor diese Woche genau zwei Dinge. Zu Anfang ist es ein weiterer Wegbestreiter auf einem Fahrrad und später dann die spezielle Obstsaison! Leider endet die Woche nicht so großartig für Victor, wie sie angefangen hat. Was ist da passiert?

Hier ist die letzte Woche zusammengefasst:

„Unsere Woche startet mit einer weiteren Begegnung. Joey ist mit seinem Fahrrad aus Brüssel gestartet und auf dem Weg nach China. Kai Markus und Joey laufen bzw. Fahren gemeinsam die nächste Etappe. Und wir beschließen den Abend gemeinsam zu verbringen.

Am nächsten Morgen starten beide zusammen bis ungefähr Mittag. Dann trennen sich unsere Wege und wir laufen weiter gen Samarkand. Hier angekommen beziehen wir unser Zimmer in einem 160 Jahre alten und historisch eingerichteten Hotel, dass uns gesponsert wurde. Am Abend kommen wir am Registan-Platz vorbei. Es ist ein Anblick wie aus 1000 und 1 Nacht! Einfach wunderschön.

An unserem Kulturtag haben wir ein wenig Zeit uns Samarkand anzuschauen und zu erleben. Denn neben Sightseeing haben wir Termine mit der lokalen Presse und ganz zur Freude eine Einladung ins Sport College. Kai Markus ist geladen sein Projekt vor ca. 250 Sportstudenten vorzustellen. Die Sportstudenten sind neugierig und hören Kai Markus gespannt zu. Am Ende beantwortet er liebend gerne Ihre Frage bevor wir weiterziehen.

Die Umgebung fängt an sich langsam zu verändern. Es wird bergiger. Wir bemerken, dass die Melonensaison jetzt komplett gestartet ist, denn die Vielfalt sowie die Stände werden immer größer.

Ich persönlich freue mich auf Tashkent. Zum einen ist sie die Hauptstadt von Usbekistan und zum anderen meine Chance mich ein wenig zu kurieren. Denn ich habe mir wohl einen Magen-Darm-Infekt zugezogen.“

Wir hoffen, dass es Victor bald wieder besser geht und sind gespannt, wie die weiteren Wochen verlaufen. Was kommt nach Gulistan? Wann kommen die zwei in Tashkent an? Dies und viele weitere Informationen findet Ihr auf runmysilkroad.com – Kai Markus und soletsgo360.com.

China Tours New Silk Road Rallye Reise Teaser

Ein großes Ziel von Sara war schon immer die Welt zu entdecken. Aus Interesse zum Unbekannten hat sie deshalb Ihr Studium in Hannover begonnen und in Peking fortgesetzt und beendet. Schnell hat Sie bemerkt, dass sie Freude daran empfindet Menschen um sich herum glücklich zu machen. Deshalb hat sie sich für den Tourismus entschieden und hat mit China Tours zwei Ihrer Leidenschaften verbunden.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.