VW_Typ_183_ILTIS

Köln-Peking 2017: New Silk Road Oldtimerrallye – Team 7

Am 14. September 2017 wagen 13 Teams das 53-tägige Abenteuer von Köln nach Peking durch insgesamt acht Länder und werden somit über 13.000 km in Ihren Oldtimern und auf Ihren Gespannen zurücklegen. Darauf vorbereitend möchten wir Ihnen bis zum Start die Teams einmal einzeln vorstellen. Erfahren Sie, warum die Teilnehmer bei der Rallye mitmachen, worauf sie sich am meisten freuen und mit welchen Oldtimern sie unterwegs sein werden.

Team 7:

Heute stellen wir Ihnen Team 7 vor:  Boris Pantel. Er wird das Abenteuer in einem VW  ILTIS Typ 183 (Baujahr 1985) bestreiten. Wir haben ihn zu seinen Beweggründen gefragt.

Boris_Pantel
Boris Pantel

Was gab den Ausschlag, an der Rallye Köln-Peking teilzunehmen?
Ich hab mich schon in jungen Jahren entschlossen all mein Geld in das Reisen zu investieren. Die Bilder, vor allem die Bilder im Kopf, können nach wie vor nicht besteuert werden und sind unauslöschlich und für alle Zeiten gespeichert. Ich kann mich heute immer noch an jede Reise, an fast jeden Tag erinnern und ich bin schon ziemlich rumgekommen.

Auf welches Land oder welchen Abschnitt freuen Sie sich besonders, und warum?
Zentralasien, vor allem das Tarim-Becken, weil ich einen Fable für Wüsten jeder Form und Art habe.

Welches ist die weiteste Strecke, die Sie mit Ihrem Fahrzeug bereits gefahren sind?
In Australien 2009, 23.000 km davon ca. 7.000 km Sand und Wüstenpisten.

Welche Kriterien gaben den Ausschlag für die Wahl Ihres Fahrzeuges?
4WD ohne Schickschnack, leicht zu warten und zu reparieren, kaum Elektronik.

Wie bereiten Sie Ihr Fahrzeug vor, und welche Spezifika bauen Sie für diese Rallye ein?
Nicht nur für diese Reise, doppelte Benzinpumpe, Luftkompressor zur Reifendruckkontrolle und bei Pannen, Schnorchel für besseres Wat-Verhalten.

VW_Iltis_Silkroad
Boris‘ VW ILTIS (Typ 183)

Welcher unverzichtbare Gegenstand darf für Sie auf keinen Fall fehlen auf Ihrer Reise?
Genügend Tabak für die Pfeife.

Was glauben Sie wird Ihr persönliches Highlight auf dieser Reise?
Der Taldyk-Pass und die Taklamakan.

Die Vorstellungen der weiteren Teams werden wir laufend hier veröffentlichen. Verabschieden Sie am 14.09.2017 die Teilnehmer gemeinsam mit uns! Start ist gegen 11 Uhr am Schokoladenmuseum in Köln (Am Schokoladenmuseum 1a, 50678 Köln).

Seien Sie beim nächsten Abenteuer auf der New Silk Road mit dabei!

New Silk Road Rallye

 

Für Sie schreibt: Tobias Dreisel

Ein Kommentar

  1. Ich wünsche Ihnen viel Freude bei den Vorbereitungen zu dieser herrlichen Reise.
    Kommen sie gesund nach einer erlebnisreichen Tour in Peking an!

    Jens von Team B/ 2016

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.