Die 4 heiligen Berge des Buddhismus

Im chinesischen Buddhismus werden die vier großen berühmten buddhistischen Berge 四大佛教名山 als heilig verehrt. Jedem dieser Berge werden spezifische Attribute, wie Wandlungsphasen, Metalle und Bodhisattvas („Erleuchtungswesen“) zugeordnet. Zusammen mit den fünf heiligen Bergen des Daoismus gelten die insgesamt neun Berge als die wichtigsten in China.

Shenzhen – Eine der schnellsten wachsenden Städte der Welt

Shenzhen 深圳 ist heute eine der Riesenstädte der chinesischen Guangdong-Provinz. Bis 1979 galt das nördlich von Hongkong liegende Shenzhen allerdings noch als Markt- und Fischerdorf und zählte 30.000 Bewohner. Durch die günstige Lage zu Hongkong wurde 1980 in Shenzhen die erste Sonderwirtschaftszone Chinas gebildet. Laut Regierungsbericht betrug die Einwohnerzahl 2015 bereits 10.778.900 Einwohner. Damit zählte sie zu den am schnellsten wachsenden Städten auf

Chinas Highlights: Die Top 10 Sehenswürdigkeiten in China

China als Reiseland erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Kein Wunder, das Reich der Mitte ist eines der größten Länder der Welt und dementsprechend facettenreich. Zahlreiche Sehenswürdigkeiten reihen sich in China aneinander, sodass man leicht den Überblick verliert. Wir geben Ihnen eine Übersicht über die Top 10 Sehenswürdigkeiten in China, die Sie während einer China Rundreise auf keinen Fall verpassen sollten.

Panjin: Chinas roter Strand

Chinas Landschaft ist so vielfältig wie die Kultur und die Einwohner des Landes. Die Provinz Liaoning im Nordosten Chinas hält eine ganz besondere Naturszenerie bereit: In einem leuchtenden Rot erstrahlt jedes Jahr im Herbst die Landschaft bei Panjin, weshalb sie auch den Namen „Red Beach“ (Roter Strand) trägt.

Wenzhou: Highlights der Wirtschaftsmetropole

Mit seinen Nachbarn Lishui 丽水 im Westen, Taizhou 台州 im Norden und Fujian 福建 im Süden liegt die Stadt Wenzhou 温州 an der südöstlichen Küste der chinesischen Provinz Zhejiang 浙江省. In den Medien wird Wenzhou gerne die geheime Hauptstadt der Privatunternehmer genannt und ist die Heimat vieler bekannter Geschäftsleute. Neben seiner rapiden wirtschaftlichen Entwicklung, wurde die Stadt zu einem Ort,

Aktivitäten und Brauchtümer rund um das Mondfest in China

Bald gibt es in China wieder einen wichtigen Anlass zum Feiern: Am 15. September 2016 steht das traditionsreiche Mondfest an – der zweitwichtigste Feiertag in China. Nach dem chinesischen Kalender findet dieses Fest immer am 15. Tag des 8. Mondmonats statt, denn an diesem Tag soll die Mondlaufbahn ihren tiefsten Punkt erreichen. Dadurch erscheint der Vollmond heller und leuchtender, als

Das Mondfest – Start der Mittherbstsaison

In China werden Traditionen groß geschrieben. So auch das sogenannte „Mondfest“, das in Asien immer am 15. Tag des 8. Mondmonats gefeiert wird. Am 04. Oktober 2017 ist es wieder so weit. In China wird einer der wichtigsten Feiertage des Jahres begangen – das Mondfest. Doch was hat es mit dieser sagenumwobenen Feierlichkeit auf sich?

Die 5 heiligen Berge des Daoismus

Die fünf heiligen Berge des Daoismus sind genau genommen keine Berge, sondern ganze Gebirgsketten. In China gehört die Verehrung von Bergen zu einer alten Tradition. Die heiligen Berge des Daoismus sind seit Jahrtausenden ein wichtiges Pilgerziel und ziehen auch heute noch zahlreiche Touristen an.

1 2 3 4 5 14