Buchtipp: „Wok ’n‘ Roll – Wie ich kochen lernen wollte und China entdeckte“

Landeskunde geht durch den Magen. Eine kulinarische und kulturelle Entdeckungsreise durch das Reich der Mitte: Die Journalistin Ruth Fend bereist das Land auf dem Pfad der Köstlichkeiten und beißt auch bei für den westlichen Gaumen eher skurrilen Gerichten herzhaft zu. Mit zahlreichen Fotos und Rezepten! „Die Kantonesen essen alles, was am Himmel fliegt, außer Flugzeuge, alles, was auf der Erde kriecht, außer

Buchtipp: Ost trifft West

Ost trifft West – ein Handbuch für das alltägliche Leben in und mit der anderen Kultur. Basierend auf den Aufzeichnungen von Yang Liu, die in China sowie auch in Deutschland zu Hause ist und die Dinge des Lebens gegenüberstellt

Buchtipp: Reiseführer „Gärten in China – Die 50 schönsten Reiseziele“

Chinesische Gärten und Parks faszinieren durch ihre Verbindung von Kunst und Philosophie. Sie sind nicht nur Orte des alltäglichen Lebens, sondern Stätten der Versenkung, der Beschaulichkeit und Harmonie. Jeder Garten lädt zum Leben und Arbeiten, Feiern und Meditieren ein. Oliver Fülling hat die 50 schönsten Gärten und Parks ausgesucht und beschreibt mit fundiertem landeskundlichem Wissen sowohl Architektur und Botanik als

Buchtipp: Sprachführer „Chinesisch für Dummies“

Keine Sprache wird von so vielen Menschen gesprochen wie Chinesisch. Knapp 845 Millionen Menschen betrachten Hochchinesisch (Mandarin) als Ihre Muttersprache. Ein guter Grund also um Chinesisch zu lernen?! In den ersten Kapiteln des Sprachführers „Chinesisch für Dummies“ erhalten Sie eine Einführung in die Besonderheiten der chinesischen Sprache, in die Eigenarten der Betonung sowie in die Strukturen der Grammatik. Schnell erlernen

Buchtipp: Kochbuch „Kochlöffel im Wok“

„Schon gegessen?“ So begrüßen sich auch heute noch viele Chinesen. Wie wäre es heute mit leckeren  Maultaschen oder Gang Bao Hähnchen? Mit dem Kochbuch „Kochlöffel im Wok“ können sie jetzt 30 traditionelle und deutsche Rezepte ausprobieren. Die Rezepte sind in Schwierigkeitsgrade eingeteilt, das heißt, auch jeder, der den Kochlöffel nicht oft in der Hand hält wird hier ein passendes Rezept

The Longest Way – Zu Fuß durch China

Die Fachbuchhandlung Dr. Götze Land & Karte lädt am 25. Oktober herzlich zu einer Begegnung mit Christoph Rehage ein, der eines Tages beschloss, China mal eben zu Fuß zu durchqueren. Als Teil der Veranstaltungsreihe „Komme gerade zurück aus…“ der Fachbuchhandlung Dr. Götze Land & Karte, berichtet Christoph Rehage, Blogger und Autor, über seine ungewöhnlichste Reise und seinen Bildband „China zu

Unser Buchtipp: China zu Fuss

Der Sinologiestudent Christoph Rehage beschloss am Morgen seines 26. Geburtstages im Herbst 2007 ein scheinbar unmögliches Vorhaben in die Tat umzusetzen. Statt mit dem Flugzeug, will er den Heimweg von Peking aus zu Fuß antreten. Da er fließend Mandarin spricht, kommt er mit allen Menschen schnell ins Gespräch. Jeden Tag macht er Fotos von sich, die er zu einem Zeitraffervideo