Shanghai Inside: Chinesischer Feuertopf – Brandgefahr

Nebelschwaden wabern durch den Raum. Der Schweiß dringt aus allen Poren und um mich herum schnattern Shanghainesinnen im besten Alter derart angeregt, dass es eigentlich nur um Kochrezepte oder Männer gehen kann. Ich sitze in der Sauna. Ich liebe es in angeregter feucht-heißer Atmosphäre zu schwitzen. Deswegen liebe ich Hot Pot. Xiao Feiyang, das kleine fette Schaf, ist Shanghais beliebteste

Mapo Doufu

Chinesisches Rezept: Mapo Doufu

Diesen Monat verraten wir Ihnen das Rezept des bekanntesten Gerichts der Sichuan Provinz „Mapo Doufu“. Dieses Gericht wurde nach seiner Köchin, einer Küchenchefin eines Restaurants in Chengdu benannt. Ma steht für pockennarbig und po für die alte Dame. Aus Tofu und Schweinehack kochte sie ein hervorragendes Tofu-Gericht, das mit Sichuan-Pfeffer und Chili betäubend scharf abgeschmeckt wurde. Folgende Zutaten brauchen Sie

Mayi Shang Shu

Chinesisches Rezept: Mayi shang shu

Mayi shang shu übersetzt bedeutet dies „Ameisen am Baum“, ein bei Deutschen sehr beliebtes chinesisches Gericht mit Glasnudeln. Der Name bezieht sich übrigens auf das Aussehen der Speise und keineswegs auf die Zutaten: Die Hackfleischstückchen, die an den Glasnudeln haften, erinnern an Ameisen, die auf einen Baum klettern

Silvester-Rezept: Feuertopf

Der Feuertopf ist einer der drei Klassiker der chinesischen Küche und sorgt so schon seit gut 1000 Jahren für feurig-heißen Genuss. Traditionell wurde Hammelfleisch in heißer Brühe gegart, heutzutage tunkt man, wie bei einem deutschen Fondue, Fisch, Fleisch, Gemüse und alles was sich sonst so anbietet, in heiße pikante bis feurig-scharfe Brühe. In der Regel stehen bei einem Feuertopf zwei verschiedene Brühen zur Auswahl.

Chinesisches Rezept: Katzenohren

Katzenohren – nicht nur in Deutschland eine beliebte Leckerei. Auch in China erfreuen sich die Hörorgane von Miezekatzen einer ausgesprochen großen Beliebtheit. Allerdings müssen die vierbeinigen Pelzträger für dieses Gericht nicht um Leib und Leben fürchten, vielmehr sind es Nudeln, die an die Form ihrer Ohren erinnern – oder an italienische Conchigliette-Pasta.

Ein Beweis für die in China beliebte

Buchtipp: Wilde Schwäne von Jung Chang

Das 20. Jahrhundert war für die Menschen in China leid- und wechselvoll: Vom Untergang der letzten Kaiserdynastie über die Republikgründung unter Sun Yat-Sen, der japanischen Besatzung, dem Bürgerkrieg zwischen der Roten Armee Mao Zedongs und der Kuomintang Chiang Kai Sheks, die Kampagnen der Kommunistischen Partei bis hin zur Öffnung des Landes unter Deng Xiaoping. Die Umwälzungen jeder Epoche waren allumfassend,

Rezept: Chinesischer Salat mit Sojasprossen

Je höher die Temperaturen steigen, desto weniger Appetit verspürt man auf heiße Speisen. Eigentlich spielen Salate in China keine große Rolle, jedoch findet man sie in den Metropolen wie Shanghai, Peking oder Hongkong immer öfter auf der Speisekarte. Wir stellen Ihnen ein schnelles chinesisches Rezept mit nahrhaften Sojasprossen vor. Zusammen mit Gurken und Schinken werden sie zu einem leckeren chinesischen Salat, den Sie auch

Drachenboote und Zongzi – ein wahres Fest

In China findet heute das Drachenbootfest statt. So erreichten uns bereits am Vortag Grüße aus unserem China Tours Büro in Peking von Herrn Han, da heute dort ein Feiertag ist. Das Drachenbootfest gehört zu den traditionellen Festen in China, das auf den 5. Tag des 5. Monats nach dem traditionellen chinesischen Kalender fällt und schon seit 2000 Jahren gefeiert wird.

Chinesisches Rezept: Mariniertes Rindfleisch mit Gemüse

Heute wollen wir Euch wieder eine chinesische Köstlichkeit vorstellen die bei vielen auf den Tisch kommt. Sie ist einfach nachzumachen und schmeckt einfach himmlisch. Viele Spaß beim nachkochen und guten Appetit!   Mariniertes Rindfleisch mit Gemüse ist ein chinesisches Hauptgericht, einfach herzustellen, dennoch sehr lecker und schön. Zutaten (für 4 Personen): Für die Marinade 1 EL Reiswein oder ein trockener

Chinesisches Rezept: Hähnchenbrust auf Kantonsalat

Der Frühling bricht langsam an und so sehnen sich Körper und Seele nach leichter und zugleich anregender Kost.Diese kantonesische Spezialität ist leicht gemacht und lecker, schön anzusehen und gesund. Wenn Sie sich die Zubereitung ertwas erleichtern wollen, können Sie auch Fertigprodukte verwenden, wie etwa Hähnchenstreifen.

Folgende Zutaten brauchen Sie für dieses Gericht (4 Personen)

* 100 g Zuckerschoten
* 2 Möhren

Chinesisches Rezept: Die Drei Kostbarkeiten

Die „Drei Kostbarkeiten“ waren eines der Hof-Gerichte in der Qing-Dynastie und mit der Zeit auch unter dem Volk sehr verbreitet. Dieses aus Peking stammende Rezept ist durch seine Kombination von Hummer und Hühnerfleisch sehr interessant und relativ einfach zuzubereiten. Für die Zubereitung der „Drei Kostbarkeiten“ brauchen Sie folgende Zutaten: 10 g in warmem Wasser eingeweichte Bambussprossen 15 g Bambusschösslinge 2

Buch-Tipp: Culinaria China – Küche, Land, Menschen

  „Chi Fan le, ma?“ „Hast Du schon gegessen?“ ist die traditionelle Begrüßung unter Chinesen. Sie macht deutlich, welch zentrale Stellung das Essen in der chinesischen Gesellschaft einnimmt. Dies spiegelt sich in diesem umfangreichen Culinaria China wider, das mehr als nur ein Kochbuch ist. Neben vielen originalen Rezepten erhält man einen intensiven Einblick in Lebensgewohnheiten, Geschichte und Landschaften des Reichs

1 7 8 9 10