Archive for category: New Silk Road

Last updated by at .

New Silk Road Modern 2016: Tag 29-30 Zhangye-Baoji

509 km wurden befahren um von Zhangye nach Lanzhou zu kommen. Von der Fahrt haben diesmal Eva und Joe aus Team 5 berichtet. Mehr

Mehr

New Silk Road Modern 2016: Tag 26-28 Dunhuang-Zhangye

In weniger als 10 Tagen werden unsere Abenteurer endlich in Shanghai ankommen. Rückblickend…

Mehr

Auf der neue Seidenstraße 2016: Tag 1-7 von Hamburg nach Gomel

Die erste Woche ist nun rum. Rückblickend zeigen wir Ihnen die Highlights aus 7 Tagen Fahrt. Nach individueller Anreise, wurden unsere 48 Kulturbotschafter am 12. Mai 2016 im Helmut-Schmidt-Haus verabschiedet. In zwei 5-Sterne-Luxusreisebusse werden unsere Gäste über die neue Seidenstraße nach China reisen. Nähere Einzelheiten und mehr Bilder von der Abfahrtszeremonie finden Sie hier. Mehr

Mehr

New Silk Road Modern 2016: Tag 22-25 Von Kashgar entlang der Taklamakan-Wüste bis nach Dunhuang

Am langen Wochenende ging es für die Teilnehmer entlang der Taklamaken-Wüste durch Sandstürme bis in den äußersten Westen der Provinz Qinghai hinauf ins tibetische Hochland. Die lange Fahrt an Tag 25 wurde mit einem Besuch beim wunderschönen Sugan Hu, einem Salzsee in der Nähe von Dunhuang, belohnt. Mehr

Mehr

New Silk Road Modern 2016: Tag 21, Bericht von Team 5 (Ram1500)

Ni Hao in China! Die sieben Teams der New Silk Road Rallye Modern, Hamburg-Shanghai 2016, sind in China angekommen. Am zweiten Tag in China und dem 21. ingesamt ging es für die Teilnehmer auf Behördentour. Die Teams waren auf dem Verkehrsamt und bei der Verkehrspolizei, wo chinesische Nummernschilder und Führerscheine erworben wurden. Doch der Reihe nach, hier der Tagesbericht aus Sicht von Team 5 Büchter-Wittmann. Mehr

Mehr

New Silk Road Modern 2016: Tag 19-21 Willkommen in China!

An Tag 19 führte es die Teilnehmer über die usbekisch-kirgisische Grenze in das Nomadendorf Sary-Tash. Von dort aus ging es für die Teilnehmer der New Silk Road Modern an Tag 20 nach China hinein. Auf dem Weg nach Kashgar lag überraschenderweise Schnee. An Tag 21 waren die Teams beim Verkehrsamt und haben ein chinesisches Nummernschild sowie den chinesischen Führerschein nach Absolvieren einer Führerscheinprüfung erhalten.  Mehr

Mehr

Von Hamburg nach Shanghai: Start der Busreise „Auf der neuen Seidenstraße 2016“

Heute Mittag ging es endlich los – die Busreise „Auf der neuen Seidenstraße“ ist am Hamburger Pressehaus gestartet! In Kooperation mit ZEIT Reisen konnten wir in diesem Jahr zum ersten Mal diese einmalige Kulturexpedition entlang der neuen Seidenstraße in einem 5-Sterne-Luxusbus 26 Gästen ermöglichen. Mehr

Mehr

New Silk Road Modern 2016: Tag 17+18 Samarkand-Tashkent-Fergana

Von Samarkand geht es an Tag 17 auf gut ausgebauten Straßen durch dünn besiedelte Steppen bis nach Tashkent und von dort aus weiter nach Fergana. Die Teilnehmer hatten ausreichend Zeit die beiden usbekischen Städte ausführlich zu besichtigen.
Mehr

Mehr

New Silk Road Modern 2016: Tag 14-16 Buchara-Samarkand

Nach den ganzen Strapazen haben sich unsere Teams an Tag 14 eine Auszeit vom Fahren verdient. Buchara war einst eine wichtige Handelsstation, prachtvolle Moscheen, überdachte Basare und alte Karawansereien zeugen noch heute davon. Innerhalb der autofreien Altstadt ist die Luft meist ein wenig kühler als ringsum. Mehr

Mehr

New Silk Road Modern 2016: Tag 11-13 Atyrau-Jazliq-Khiva-Buchara

Wie letztens bereits erwähnt, hatte Team 2 mit einer Reifenpanne zu kämpfen und musste auf Reifensuche gehen. Die anderen Teams sind währenddessen zur Grenze Usbekistans vorfahren. Am Tag 11 stand die längste und intensivste Tagesetappe an. Die Strecke war 679 km lang führt weiter durch die Steppe, wo Kamele ständige Begleiter sind. Am Grenzübergang haben sich die Teams wieder getroffen. Mehr

Mehr

New Silk Road Modern 2016: Tag 10 Astrachan-Atyrau

Unsere Teams sind jetzt schon 10 Tage unterwegs. An Tag 10 stand die Fahrt von Astrachan nach Atyrau auf dem Programm. 355 km mussten gefahren werden. Die Fahrt führte über eine Pontonbrücke über den Fluss Busan. Mehr

Mehr

New Silk Road Modern 2016: Tag 8-9 Wolgograd-Astrachan

Die Tage 8 und 9 führten unsere sieben Teams der Wolga entlang von Wolgograd nach Astrachan ins weitverzweigte Delta der Wolga. Sehr schön zu sehen auf Landkarten, wie sich ein grüner Streifen von Stadt zu Stadt zieht. Zu den beiden Tagen nun die kurzen Berichte mit Fotos. Mehr

Mehr

New Silk Road Modern 2016: Tag 6-7 Orjol-Woronesch-Wolgograd

Nach der anstrengenden Fahrt von Brest nach Orjol, verliefen die letzten beiden Tag 6 und 7 von Orjol über Woronesch nach Wolgograd vergleichsweise entspannt und ruhig. Mittlerweile liegen bereits rund 3.000 km hinter den Teilnehmer, hier haben wir nun eine kleine Zusammenfassung der zwei Tage für Sie. Mehr

Mehr

New Silk Road Modern 2016: Tag 5 Homel-Orjol: Bürokratische Odyssee

Unsere Teams befinden sich mittlerweile in Russland. Gestern ging es über Homel nach Orjol. Auf dem Programm standen 399 km, inklusive Grenzformalitäten und -übertritt nach Russland. Das es ein ganz besonders langer und intensiver Tag werden würde, konnte morgens am Start in Homel niemand ahnen… Aber alles der Reihe nach. Mehr

Mehr
Close
Ja, ich will mehr über China erfahren!
Folge uns jetzt auf Facebook, Twitter und Google Plus:
Social PopUP by SumoMe