Der China-Knigge

Was Sie in China tun oder lieber lassen sollten: Die europäische und die chinesische Kultur unterscheiden sich sehr stark voneinander. Nicht selten kommt es daher bei der Kommunikation zu Missverständnissen zwischen Chinesen und Deutschen.

Chinesische Rezepte: Das perfekte chinesische Frühstück

China hat neben jeder Menge landschaftlicher und kultureller Sehenswürdigkeiten auch eine Vielzahl kulinarischer Besonderheiten. Vielleicht waren Sie bereits auf einer Chinareise und vermissen das leckere Essen von den Straßenständen oder träumen davon, ein bisschen chinesisches Flair nach Hause zu holen. Wir haben einige Frühstückshighlights ausfindig gemacht und wollen hier die Rezepte zum selbst nachkochen vorstellen. Sie werden sehen, es ist

Das neue Martial Arts Meisterwerk – „THE GRANDMASTER“

In THE GRANDMASTER vereint der Kultregisseur Wong Kar-Wai, in dem für ihn typischen Bilderrausch, die Kampfkunst und die damit verbundenen Traditionswerte des Kung-Fu mit einer berührenden Liebesgeschichte. Die Geschichte Für Fans von Meisterwerken wie TIGER & DRAGON und HERO, beide auch mit ZHANG Zi-Yi in der Hauptrolle, erzählt WONG in seinem poetischen Kampfkunst-Epos THE GRANDMASTER die Geschichte von Wing Chun-Meister

Shanghai Guide Teil 4 – Das chinesische Essen

Shanghai ist eine Stadt des Essens. Überall und zu jeder Tageszeit findet man in dieser Stadt etwas Nahrhaftes. Restaurants, Schnellimbisse und Straßenstände lassen sich in jeder Ecke finden und alle Arten der Zubereitung werden angeboten. Aber auch hier seien ein paar Warnungen ausgesprochen. Nicht alles was angeboten wird ist tatsächlich genießbar. Um deshalb stundenlange Toilettensitzungen zu vermeiden, hier einige Tipps

Mythen und Legenden rund um den Li-Fluss

Der Fluss  windet sich wie ein blaues Seidenband durch die Berge, die smaragdgrünen Haarnadeln gleichen. Der Li Jiang oder auch Li-Fluss, der sich durch die Karstberge bei Guilin im Süden Chinas  schlängelt, ist der Inbegriff einer harmonisch schönen Landschaft in China. Dies ist auch der Grund, warum der insgesamt 437 Km lange Fluss das Motiv so vieler Gemälde ist und

The Longest Way – Zu Fuß durch China

Die Fachbuchhandlung Dr. Götze Land & Karte lädt am 25. Oktober herzlich zu einer Begegnung mit Christoph Rehage ein, der eines Tages beschloss, China mal eben zu Fuß zu durchqueren. Als Teil der Veranstaltungsreihe „Komme gerade zurück aus…“ der Fachbuchhandlung Dr. Götze Land & Karte, berichtet Christoph Rehage, Blogger und Autor, über seine ungewöhnlichste Reise und seinen Bildband „China zu

Unser Buchtipp: China zu Fuss

Der Sinologiestudent Christoph Rehage beschloss am Morgen seines 26. Geburtstages im Herbst 2007 ein scheinbar unmögliches Vorhaben in die Tat umzusetzen. Statt mit dem Flugzeug, will er den Heimweg von Peking aus zu Fuß antreten. Da er fließend Mandarin spricht, kommt er mit allen Menschen schnell ins Gespräch. Jeden Tag macht er Fotos von sich, die er zu einem Zeitraffervideo

Ein Teller mit Jiaozi, Ei und Schnittlauch

Post aus China: Ein Teller Jiaozi bitte

Teigtäschchen mit Fleischfüllung, oder lieber vegetarisch mit Eiern und Schnittlauch untermalt? Bei Jiaozi darf jedes Rezept ausprobiert werden. Kommen Sie mit auf eine kulinarische Reise in die Esskultur Chinas und erhalten auch Sie vom Livereporter Ceyhun – Yakup Özkardes „Post aus China“. Essen ist mehr als nur Ernährung, es ist eine Erfahrung und ein Ritual. Es ist das Hauptmerkmal von

New Silk Road: 3. Sonderprüfung

Am heutigen Tag der New Silk Road ging es von Wolgograd nach Astrachan. Unterwegs mussten die Teilnehmer ihre 3. Sonderprüfung absolvieren. Nach einer etwas längeren Stadtausfahrt Richtung Astrachan heute Morgen mussten die Teilnehmer eine Gleichmäßigkeitsprüfung fahren. Auf einer Distanz von 5km mit einem Durchschnitt von 50km/h wäre exakt 6 min. das Ziel gewesen. Zum Teil dichter Verkehr sorgte für einen

New Silk Road: Team 3 berichtet von russischen Hotelimpressionen

Beate und Christian Brätsch gingen gemeinsam mit ihren Renault R4 „Franzmann“ an den Start der New Silk Road 2012. Heute berichten Sie für uns von russischen Hotelimpressionen und dem trubeligen Großstadtverkehr. Tag 11 – Das russische Wolgograd ist erreicht. Nachdem wir die Tücken der Einreise nach Russland erfolgreich meisterten, haben wir unser 1.russisches Biwak in Kamensk Shakhtinsky früh verlassen, sprich

1 26 27 28 29 30