Veranstaltungstipp: Run my Silk Road – Zu Fuß von Hamburg nach Shanghai

Im März startet Kai Markus seinen Kulturmarathon von Hamburg nach Shanghai. China Tours unterstützt ihn dabei als Partner für die Planung der Strecke durch insgesamt acht Länder. Am 13. Januar 2017 stellt Kai Markus im Rahmen des 57. Deutsch-Chinesischen Dialogs im Konfuzius-Institut Hamburg sein Projekt vor. 57. DEUTSCH-CHINESISCHER DIALOG Von Hamburg nach Shanghai – über den Marathon zur Kultur Angefangen hatte es mit

Kulturmarathon von Hamburg nach Shanghai: Dreharbeiten bei China Tours

Im März 2017 startet Kai-Markus einen Kulturmarathon von Hamburg nach Shanghai. Es geht um die Bewältigung einer Strecke von 12.000 km zu Fuß. China Tours unterstützt ihn dabei als Partner für die Planung der Route durch insgesamt acht Länder. Am 28.11.2016 wurden zu diesem Projekt, das den Namen Run my Silk Road trägt, Filmaufnahmen für eine Dokumentation bei China Tours in Hamburg gedreht.

Panjin: Chinas roter Strand

Chinas Landschaft ist so vielfältig wie die Kultur und die Einwohner des Landes. Die Provinz Liaoning im Nordosten Chinas hält eine ganz besondere Naturszenerie bereit: In einem leuchtenden Rot erstrahlt jedes Jahr im Herbst die Landschaft bei Panjin, weshalb sie auch den Namen „Red Beach“ (Roter Strand) trägt.

Neue Aussichtsplattform in Changsha

Auf den ersten Blick wirkt Changsha in Hunan etwas unscheinbar. Doch die Hauptstadt der Heimatprovinz Mao Zedongs hat so einiges zu bieten. Ende des Jahres kommt sogar eine weitere Attraktion dazu: Eine spiralförmige Aussichtsplattform direkt am Meixi-See in Changsha. 

TRAMEX-CHINA TOURS DAYS 2016

China Tours teilt seit Juni diesen Jahres seine Räumlichkeiten mit Tramex, dem Spezialisten für Gruppenreisen weltweit. Seit mehreren Jahren veranstaltet Tramex einmal im Jahr ein besonderes Event für seine Partner, die Tramex-Days. Was lag also näher, als dass sich China Tours an diesem tollen Happening beteiligt. Vom 30.10.-01.11. luden Tramex und China Tours rund 150 Partner zu einer Flusskreuzfahrt mit

Buchtipp: „Wok ’n‘ Roll – Wie ich kochen lernen wollte und China entdeckte“

Landeskunde geht durch den Magen. Eine kulinarische und kulturelle Entdeckungsreise durch das Reich der Mitte: Die Journalistin Ruth Fend bereist das Land auf dem Pfad der Köstlichkeiten und beißt auch bei für den westlichen Gaumen eher skurrilen Gerichten herzhaft zu. Mit zahlreichen Fotos und Rezepten! „Die Kantonesen essen alles, was am Himmel fliegt, außer Flugzeuge, alles, was auf der Erde kriecht, außer

1 2 3 4 5 94