Last updated by at .

Jiaozi, Baozi & Co – Die Welt der chinesischen Dumplings

Deutschlandweit kommen die besten Dumplings / Jiaozi wohl aus dem Schwabenländle, meiner vorübergehenden Wahlheimat. Maultaschen sind aber eines der wenigen Gerichte, welche es weltweit gibt: Chinkali in Georgien, Gyoza in Japan, Mandu in Korea, Momo in Tibet, Pelmeni oder Piroggen in Russland, Pierogi in Polen und vergessen möchte ich natürlich auch nicht die italienischen Pendants Tortellini oder Ravioli. In China

Chinesisches Rezept: Pekingente

Die Pekingtente ist ein sehr beliebtes und typisch chinesisches Gericht. Auch auf unseren China Tours-Reisen bieten wir das Pekingenten-Essen in ausgewählten Restaurants an. Wer es zu Hause nachkochen möchte, sollte sich in jedem Fall Zeit und Geduld dafür nehmen.

Chinesisches Rezept: Original chinesischer Mondkuchen

Im September findet einer der wichtigsten Feiertage in China statt – das traditionelle Mondfest. Wir haben bereits über die geschichtlichen Hintergründe und kulturellen Brauchtümer an diesem Tag berichtet. Heute geht es um die kulinarische Spezialität des Festes, die an diesem Tag auf keinen Fall fehlen darf: der Mondkuchen.

Chinesische Grillrezepte für den Sommer

Snacks sind für den Chinesen das A und O um glücklich und ohne knurrenden Magen durch den Tag zu kommen. Es gibt sie an jeder Ecke und zu jeder Tageszeit. Ganz besonders beliebt ist das sogenannte Shaokao oder Barbecue, das besonders zur späten Abendstunde an jeder zweiten Straßenecke auf mobilen Wägelchen zu finden ist. Wer dem Grillduft folgt, wird schon

Die unterschiedlichen Küchen Chinas

Wir möchten Ihnen die unterschiedlichen Küchen Chinas näher bringen. Hierfür sollte man sich zunächst der Größe Chinas bewusst werden. Das Land China ist etwa 9,6 Millionen km² groß und damit mehr als doppelt so groß wie die Europäische Union. Wird bedacht, dass italienische Pasta weitaus anders schmeckt als französisches Baguette oder eine deutsche Schweinshaxe, kann man sich in etwa die

Alles Hund? Das chinesische Essen und was wirklich dahinter steckt

Ilka Schneider, Sinologin, Autorin und begeisterte Tuschemalerin, berichtet von ihren ersten Erfahrungen mit der außergewöhnlichen chinesischen Küche. Sie gibt für uns einen Einblick in die kulinarische Vielfalt und ihre Hintergründe und Traditionen. Abgesehen von einer vorübergehenden, kindlichen Begeisterung für Hühnerleber war ich schon immer schwierig, was das Fleischessen angeht. Am besten ging Muskelfleisch ohne Fett, Knochen und Flachsen. Doch auch

1 2 3