Last updated by at .

Mahjong

Mahjong – Ein Blick in die Geschichte

Mahjong ist ein altes chinesisches Gesellschaftsspiel für 3-4 Personen, das in China von allen Generationen gerne gespielt wird. Es gibt eigens dafür spezielle Tische und Lokalitäten, die vor allem Freitag abends steht’s gut besucht sind. Der Name des Spiels stammt übrigens von dem Vogel, der auf dem Bambusziegel 1 abgebildet ist. Es ist ein Hanfsperling, auf chinesische 麻雀 „Maque“. In

Mah-Jongg

Mahjong Spielanleitung

Mahjong ist ein altes chinesisches Gesellschaftsspiel, das sich auch heute noch bei Jung und Alt großer Beliebtheit erfreut. Für Mahjong gibt es viele unterschiedliche Spielregeln, das sollte man vor dem Spielen klären. Hier eine sehr einfache Variante, die mir beigebracht wurde: Zum Mahjong spielen braucht man 4 Spieler, einen Tisch, 144 bzw. 136 Mahjong Steine, sogenannte Ziegel und zwei Würfel.

Macao: Stadt der Glücksritter

Die Kugel rollt, zuerst schnell, dann immer langsamer, bis sie schließlich klackernd zum Stehen kommt. Rien ne va plus. Chips werden einkassiert, ausgeteilt. Kaum einer der vornehmen Damen und Herren um den Spieltisch verzieht eine Miene. Dann geht es wieder von vorne los. Schwarz oder Rot? Die Drei oder die Fünfzehn? Das sind die Fragen, die Macao bewegen. 24 Stunden,