Eine Fahrt auf dem Li-Fluss in Guangxi – Reisen mit Chinesen

Nachdem ich ja gemäß meines Grundsatzes im ersten Reisebericht auf meiner großen Chinatour auch mit “Einheimischen” in Kontakt kommen will, die “den Chinesen an sich” studieren will, kommt mir die für den letzten Tag in Guangxi geplante Bootstour auf dem Li-Fluss gerade recht. Meine Freundin und ich haben diese Tour im Vorfeld bei unserem Hostel gebucht (fast jede Unterkunft in

Guilin – China all-inclusive

Guilin – Erste Eindrücke Wenn Shanghai das Paris des Ostens ist, dann könnte man Guilin wahrscheinlich als Neapel des Ostens bezeichnen: Auf der Taxifahrt zum Hotel begegnen uns zahlreiche Roller und Vespas in allen möglichen Formen und Farben. Genau wie in Italien verkörpert die Vespa hier wohl nicht nur einen fahrbaren Untersatz, sondern ist Ausdruck eines Lebensgefühls des Laissez-faire und

Ma’an – Ein magisches Minderheitendorf der Dong

Kultur und Alltag der Dong Nachdem ich beschlossen habe, China als ein Gesamtpaket zu betrachten, die Dinge zu nehmen, wie sie kommen, (und nicht dem deutschen Perfektionswahn zu verfallen), zeigen sich mir plötzlich an allen Ecken und Enden spannende Dinge. Noch spätabends versucht mein Gehirn, all die neuen Eindrücke zu verarbeiten, sodass ich kaum zum Schlafen komme, immer wieder zum

Mietwagenrundreise durch Südchina Tag 7: Berge, Dörfer und ein Erdrutsch

China Tours Mitarbeiterinnen Stefanie Meinhardt und Susanne Schulz haben sich aufgemacht auf eine Inspektionsreise für unsere neue Mietwagenroute von Kunming nach Guilin: „Südchinas Karstlandschaft“. In ihrem mehrteiligen Reisebericht erzählt uns Susanne Schulz von ihren Erlebnissen und Eindrücken auf der Mietwagenreise durch Südchina. An Tag 7 ging es von Zhaoxing mit einem kleinen Umweg nach Guilin.