China_tours_Sanya_beach-marked-logo

Tropisches Urlaubsziel Sanya auf der Insel Hainan

Das tropische Urlaubsziel Sanya, gelegen auf der Insel Hainan in Südchina, hat sich in Frankfurt vorgestellt und faszinierte das Publikum mit seinen touristischen Highlights und vielem mehr. Wir informieren Euch hier über die Veranstaltung. Die Stadt Sanya hatte am 23. August 2017 in Frankfurt am Main zu einer großen Kennenlern-Veranstaltung eingeladen. Neben interessierten Reisenden, waren auch chinesische Abgeordnete aus der Region

China im November: Die Tropeninsel Hainan

Hainan ist genau das, was man in China am wenigstens anzutreffen erwartet: Tropisches Klima, Palmen und Sandstrand soweit das Auge reicht. Hier scheint die Sonne 300 Tage im Jahr und die durchschnittliche Temperatur liegt bei ca. 25 Grad. Dieses Traumwetter hält sich auch noch im November. Grund genug Ihnen Hainan als abschließende Reisedestination nach Ihrer China-Rundreise vorzustellen. Ich habe mir

Strandurlaub in China?

Eine berechtigte Frage, die sich viele China Reisende stellen. Das Land verfügt zwar über eine 14.500 Km lange Küste, von der ein Teil in einer tropischen Klimazone liegt, doch der typische Strandurlaub so wie wir ihn kennen, ist in China nicht ganz so populär. Nichts desto trotz kann man in China durchaus einen klassischen und erholsamen Strandurlaub verbringen.Wir zeigen Ihnen

Inselurlaub auf Hainan

Viele Ausländer denken bei China zuerst an die Karstlandschaften im Inland, den längsten Fluss Yangtze, die Steppenregionen der inneren Mongolei und die schneebedeckten Gipfel Tibets. Dass das Land jedoch auch mit grandiosen Stränden aufwarten kann, überrascht viele Reisende. Doch vor allem die südliche Insel Hainan (海南) bietet ein tropisches Flair. Nicht nur Ausländer zieht es scharenweise hierher, sondern auch viele

Stefan Bornholdt informiert

Tischgespräch: ‚Ich packe meinen Koffer und nehme einen Anorak und Taucherflossen mit’

Ich packe meinen Koffer und nehme einen Anorak, Thermounterwäsche, Mütze, Schal und Handschuhe (Peking und Harbin und zum Teil auch Shangai) mit. Dann fahre ich weiter nach Hainan und fülle meinen Koffer auf mit Bademode, Taucherflossen, Schnorchel, Hawaiihemden und Flip Flops. Sie sehen, China lässt sich nicht auf eine Jahreszeit festlegen, gerade das macht es so spannend.