Nantong – die unbekannte Küstenstadt

An der Flussmündung des Yangtze-Flusses liegt die Stadt Nantong 南通 in der Provinz Jiangsu. Sie ist eine der ersten vierzehn chinesischen Küstenstädte, die sich dem internationalen Handel geöffnet hat. Darüber ist Nantong eine der Top-Hundert ökonomisch stärksten chinesischen Städte.

Top 5 Erholungsmöglichkeiten in Nanjing

Auf Chinas Straßen begegnen wir unzähligen Menschen und einer lebendigen und nicht abklingenden Klangkulisse. Selbst wenn der Laowai 老外 (Ausländer) das bunte Treiben in den chinesischen Städten liebt, so kann die visuelle und akustische Belastung ab und an überhand nehmen. Unser Auslandsreporter stellt Ihnen seine Top 5 Erholungsmöglichkeiten in Nanjing einmal vor. 

Jinji See: Ein Spaziergang an Suzhous größtem Binnensee

Der Jinji See ist Suzhous größter innenstädtischer See und zählt sogar zu den größten Stadtseen in ganz China. Er ist im Suzhou Industrial Park (SIP) östlich der Innenstadt lokalisiert. Dieser Süßwasser-See hat eine Wasserfläche von etwa sieben Quadratkilometern und eine durchschnittliche Wassertiefe von 2,5 bis 3 Metern. Rund um den Jinji See gibt es einiges zu entdecken; etwa 15 Kilometer

Chinas Dinosaurier Park

Ein tiefes Brüllen wie aus unendlich fernen Zeiten schallt durch den Park und den Besuchern des China Dinosaur Parks in der Provinz Jiangsu durch Mark und Bein. Der langhälsige Brachiosaurus, eines der größten Lebewesen, das jemals auf der Erde wandelte, steht in Mitten eines riesigen Sees und blickt über Scharen von plappernden und staunenden Touristen.