Last updated by at .

Kulturmarathon Seidenstraße: Von Qizitepa nach Gulistan

Frischen Wind bringen Kai Markus und Victor diese Woche genau zwei Dinge. Zu Anfang ist es ein weiterer Wegbestreiter auf einem Fahrrad und später dann die spezielle Obstsaison! Leider endet die Woche nicht so großartig für Victor, wie sie angefangen hat. Was ist da passiert? Hier ist die letzte Woche zusammengefasst: „Unsere Woche startet mit einer weiteren Begegnung. Joey ist mit seinem Fahrrad aus

Kulturmarathon Seidenstraße: Aus der Wüste nach Qizitepa

Aus der Wüste raus führt der Weg durch eines der atemberaubendsten Städte Usbekistans. Unterschiedlichste Panoramen bekommen Kai Markus und Victor zu sehen und erleben Anblicke wie aus 1001 Nacht. Lesen Sie hier den Wochenrückblick: „Auf unserem Weg lernen wir mehr und mehr eine weitere traditionelle Speise zu schätzen: Schaschlik! Man findet es fast überall am Straßenrand und es wird immer frisch zubereitet.

Kulturmarathon Seidenstraße: Von Qanlikul in die Wüste

Ganz getreu dem Zitat von Johann Wolfgang v. Goethe: „Die beste Bildung findet ein gescheiter Mensch auf Reisen“ erleben Kai Markus und Victor auf Ihren Reisen entlang der Seidenstraße vielerlei Dinge, die sie vielleicht sonst niemals kennengelernt hätten. Vieles hat sie schon jetzt bereichert, und vieles erwartet sie noch! Der Rückblick auf Woche 12: „Wir packen unsere Sachen und bereiten

Kulturmarathon Seidenstraße: Von Luninez nach Novy Yurkovich

Die 4. Woche ist vorbei und Kai Markus und Victor rücken der dritten Landesgrenze (Russland) immer näher. Auf dem Weg durch Weißrussland gab es für die beiden neben kurzzeitigem Heimatgefühl auch jede Menge Action. Der Wochenrückblick von Victor: „Auf unserem kulturellen Abenteuer nach China bleiben wir glatt im Sand stecken. Auf einer idyllischen Nebenstraße wird der Sand immer weicher und tiefer.

Kulturmarathon Seidenstraße: Von Kotun nach Luninez

Die dritte Woche ist vorbei! Die weißrussische Grenze wurde überquert und die Popularität von Kai Markus und Victor steigt. Auch die Tierwelt ist ein Anhänger geworden. Warum wollen Sie wissen? Lesen Sie den Wochenrückblick von Victor. „Auf dem Weg zur Grenze bekommen wir Gesellschaft. Kai Markus hat einen lieben Hund dabei. Dieser begleitete ihn während der letzten Etappe. Wir geben

1 2