Kulturmarathon Seidenstraße: Von Qanlikul in die Wüste

Ganz getreu dem Zitat von Johann Wolfgang v. Goethe: „Die beste Bildung findet ein gescheiter Mensch auf Reisen“ erleben Kai Markus und Victor auf Ihren Reisen entlang der Seidenstraße vielerlei Dinge, die sie vielleicht sonst niemals kennengelernt hätten. Vieles hat sie schon jetzt bereichert, und vieles erwartet sie noch! Der Rückblick auf Woche 12: „Wir packen unsere Sachen und bereiten

Kulturmarathon Seidenstraße: Von Beineu nach Qanlikul

Usbekistan ist erreicht und schon gab es eine einmalige Begegnung der China Tours Busreisenden mit Kai Markus und Victor. Gute Stimmung, viel Interesse und eine Reise mit einem Bonus-Faktor! Sara Özdag Ein großes Ziel von Sara war schon immer die Welt zu entdecken. Aus Interesse zum Unbekannten hat sie deshalb Ihr Studium in Hannover begonnen und in Peking fortgesetzt und beendet.

Kulturmarathon Seidenstraße: Von Atyrau nach Beineu

Man trifft sich immer zwei Mal im Leben. Getreu dieses Sprichworts haben Kai-Markus und Victor auch das Glück. Bevor die Etappe Kasachstan abgeschlossen werden kann, finden sie ein bekanntes Gesicht wieder. Sara Özdag Ein großes Ziel von Sara war schon immer die Welt zu entdecken. Aus Interesse zum Unbekannten hat sie deshalb Ihr Studium in Hannover begonnen und in Peking fortgesetzt

Kulturmarathon Seidenstraße: Von Astrachan nach Atyrau

4 von 8 Ländern sind geschafft und mehr als 4000 km wurden gelaufen. Sara Özdag Ein großes Ziel von Sara war schon immer die Welt zu entdecken. Aus Interesse zum Unbekannten hat sie deshalb Ihr Studium in Hannover begonnen und in Peking fortgesetzt und beendet. Schnell hat Sie bemerkt, dass sie Freude daran empfindet Menschen um sich herum glücklich zu machen.

Kulturmarathon Seidenstraße: Von Wolgograd nach Astrachan

Schon wieder neigt sich eine Etappe langsam dem Ende zu. Bisher war Russland die längste Strecke. Kai-Markus ist in Astrachan angekommen, eine Stadt in der Nähe der Grenze zu Kasachstan. Sara Özdag Ein großes Ziel von Sara war schon immer die Welt zu entdecken. Aus Interesse zum Unbekannten hat sie deshalb Ihr Studium in Hannover begonnen und in Peking fortgesetzt und

Kulturmarathon Seidenstraße: Von Gusevka nach Wolgograd

Je länger der Marathon nun andauert, desto mehr Popularität gewinnt Kai-Markus. Selbst in den kleineren Regionen Russlands werden der Läufer und sein Begleiter Victor auf den Straßen angesprochen. Aber genau das ist das Ziel: Brücken bauen, die verbinden! Sara Özdag Ein großes Ziel von Sara war schon immer die Welt zu entdecken. Aus Interesse zum Unbekannten hat sie deshalb Ihr

Kulturmarathon Seidenstraße: Von Pokrovskoye nach Gusevka

Es geht tiefer nach Russland hinein und die Temperaturen fallen immer mehr. Erfahren Sie in Victor’s wöchentlichen Rückblick, was Kai Markus und er in Woche 6 erlebt haben. Sara Özdag Ein großes Ziel von Sara war schon immer die Welt zu entdecken. Aus Interesse zum Unbekannten hat sie deshalb Ihr Studium in Hannover begonnen und in Peking fortgesetzt und beendet. Schnell

Kulturmarathon Seidenstraße: Von Novy Yurkovich nach Pokrovskoye

Auch die dritte Landesgrenze wurde bewältigt. Kai-Markus und Victor haben nach 5 Wochen Russland erreicht und starten nun ihre vierte Etappe.  Sara Özdag Ein großes Ziel von Sara war schon immer die Welt zu entdecken. Aus Interesse zum Unbekannten hat sie deshalb Ihr Studium in Hannover begonnen und in Peking fortgesetzt und beendet. Schnell hat Sie bemerkt, dass sie Freude daran

Kulturmarathon Seidenstraße: Von Luninez nach Novy Yurkovich

Die 4. Woche ist vorbei und Kai Markus und Victor rücken der dritten Landesgrenze (Russland) immer näher. Auf dem Weg durch Weißrussland gab es für die beiden neben kurzzeitigem Heimatgefühl auch jede Menge Action. Der Wochenrückblick von Victor: „Auf unserem kulturellen Abenteuer nach China bleiben wir glatt im Sand stecken. Auf einer idyllischen Nebenstraße wird der Sand immer weicher und tiefer.

Kulturmarathon Seidenstraße: Von Kotun nach Luninez

Die dritte Woche ist vorbei! Die weißrussische Grenze wurde überquert und die Popularität von Kai Markus und Victor steigt. Auch die Tierwelt ist ein Anhänger geworden. Warum wollen Sie wissen? Lesen Sie den Wochenrückblick von Victor. „Auf dem Weg zur Grenze bekommen wir Gesellschaft. Kai Markus hat einen lieben Hund dabei. Dieser begleitete ihn während der letzten Etappe. Wir geben

In Posen

Kulturmarathon Seidenstraße: Von Kwilcz nach Kotun (Dom Pracy)

Nun ist auch endlich die zweite Woche geschafft! Viele Dinge sind passiert. Kai Markus und Victor haben polnische Gastfreundschaft erfahren, die ersten Probleme mit dem VW Käfer erlebt und auch wieder fleißig PR betrieben. Angekommen sind sie in der polnischen Stadt Kotun, die noch ca. 100 km von der weißrussischen Grenze entfernt ist. Sara Özdag Ein großes Ziel von Sara war

Kulturmarathon Seidenstraße: Von Hamburg nach Kwilcz (Polen)

Die erste Woche ist geschafft mit rund 600.000 Schritten und 500 km. China Tours informiert Sie nun wöchentlich live aus dem „BugVan“ über Kai Markus und Victors Abenteuer ins Reich der Mitte. Reinschauen lohnt sich, denn der Alltag bei den beiden ist nun mehr vorbei. Hier der erste Einblick von unserem China Tours-Botschafter Victor: „Am Horizont ein traumhafter Sonnenaufgang. So

RunMySilkRoad meets SilkRoadBug – gemeinsam stark

Am 12. März 2017 wird Kai Markus seinen Kulturmarathon von Hamburg nach Shanghai starten. Er wird dabei jeden Tag 60-80 km laufen, insgesamt über 12.000 km auf seinem Weg zu Fuß nach China. Wir von China Tours unterstützen ihn dabei als Partner für die Planung der Route durch insgesamt acht Länder. Gestern haben wir uns mit Ihm und seinem Sponsor

1 2 3