Dali in Yunnan: Ein Traum für Backpacker

Schon seit vielen Jahren gehört Dali in der südwestchinesischen Provinz Yunnan zu den wichtigsten Backpacker-Städten in China. Zahlreiche kulturhistorische Sehenswürdigkeiten, die interessante Lage zwischen dem Erhai-See und dem Cangshan-Gebirge sowie die tolle Atmosphäre lockten bereits viele Touristen in die Altstadt von Dali.

China im November: Die beste Reisezeit für Südchina

Was ist die beste Reisezeit in Südchina für die bekannte Region um Guilin? Bei vielen China Reisen besuchen wir auf unseren Gruppenreisen diese landschaftlich wunderschöne Region – welche Reisezeit empfiehlt China Tours also als Spezialist für China und wie ist das Klima in Südchina? Gern möchten wir Ihnen in diesem Bericht einen Eindruck zum Reiseklima in der Hauptreisezeit und in

Kloster der sechs Banyanbäume in Kanton

China Sehenswürdigkeiten: Das Kloster der sechs Banyanbäume in Kanton

Chinesische Tempelanlagen und Klöster sind häufig mit vielen Touristen gefüllt. Möchte man es als Reisender auf seiner China Reise etwas ruhiger angehen lassen, so finden sich jedoch auch einige ruhige Ecken; auch in der Metropole Kanton (Guangzhou) im Perlfluss-Delta unweit von Hongkong entfernt. Mitten in Kanton liegt das Kloster der sechs Banyanbäume (Liurong si 六榕寺), das mit seiner beschaulichen Atmosphäre

Reisebericht: Mythos Shangri-La Teil 1

China Tours-Mitarbeiterin Phuong Conlé hat sich auf eine China Reise in abgelegene Regionen des Osthimalayas gemacht und deren Herzstück das Shangi-La mit ihrer einmaligen Landschaft kennen gelernt. In ihrem  Reisebericht erzählt sie zunächst vom ersten Teil ihrer Reise Mythos Shangri-La vom 16.05.-31.05.2012, die die Gruppe von Chengdu nach Riwa führte: Shangri La – der Ort, den der Autor James Hilton

Inselurlaub auf Hainan

Viele Ausländer denken bei China zuerst an die Karstlandschaften im Inland, den längsten Fluss Yangtze, die Steppenregionen der inneren Mongolei und die schneebedeckten Gipfel Tibets. Dass das Land jedoch auch mit grandiosen Stränden aufwarten kann, überrascht viele Reisende. Doch vor allem die südliche Insel Hainan (海南) bietet ein tropisches Flair. Nicht nur Ausländer zieht es scharenweise hierher, sondern auch viele

Der Brauch des Teetrinkens

Der Teegenuss und -Anbau ist wahrscheinlich so alt wie die Zivilisation in China selber. Bereits seit über 2000 Jahren wird das aufmunternde Aufgussgetränk in China angebaut und konsumiert. Chinesischer Tee findet auch hier in Deutschland immer mehr Liebhaber, sei es nun der klassische Grüntee, Jamintee, Oolong Tee oder als neuer Trend die süßen Milchtees aus Taiwan. China Tours verlost nun

China Sehenswürdigkeiten: Entspannung auf der Shamian Insel in Kanton

Wer bei einer China Städtereise auch einmal nach Kanton (auch bekannt als Guangzhou) in Südchina kommt, wird hier ungemein viele attraktive China Sehenswürdigkeiten vorfinden. Es gibt mittlerweile viele exklusiv Reisen nach China, die auch diese Stadt in ihrem Repertoire haben wenn es um China Rundreisen geht. Vor allem bei einer Tour, die Hong Kong mit einschließt, lohnt es sich, auch

Am Lugu-See bei den Mosuo

Reise ins Land der Töchter- Bei den Mosuo in Yunnan Teil 2

Im ersten Teil ihres Reiseberichtes schilderte China Tours-Praktikantin Laura Dostal ihren Weg von Kunming, Hauptstadt der südwestlichen Provinz Yunnan, bis zum Lugu-See, der Heimat der Mosuo-Minderheit. Im zweiten Teil ihres Berichtes erfahren wir nun, was sie dort in den ersten Tagen erlebt hat: Das erste, was einem auffällt, wenn man nach sechsstündiger Bussfahrt endlich in dem Ort Luoshui am Lugu-See

Macau Kulinarisch: von Dim Sum bis Caldo Verde

Die Köstlichkeiten, denen man auf einer Macau Reise begegnet und die man unbedingt probieren sollte, sind zahlreich und ein bunter Mix aus kolonial geprägter Küche sowie Fernöstlichem. Da wären zum Beispiel die besonders beliebten portugiesischen Törtchen: zarter Blätterteig gefüllt mit leicht karamellisiertem Pudding. Klein und rund. Eggtart heißt diese portugiesische Spezialität und sie dominiert die Fußgängerzone, die zur St. Paul

Begegnungen Yunnan

Yunnan – Es sind die Begegnungen

In ihrem Reisebericht beschreibt China Tours Mitarbeiterin Nicol Hartz ihre Erlebnisse in der südchinesischen Provinz Yunnan: Es sind die Begegnungen, die das Reisen ausmachen. In Yunnan reiste ich nicht mit Gleichgesinnten (Westlern), wie sonst so oft unterwegs. Ich reiste mit einem Chinesen aus Kanton, kam „ins Gespräch“ (so gut es ging) mit uralt scheinenden Dorfbewohnern am Erhai-See, erholte mich bei einer Familie der

Auf Erkundungstour durch Guangxi

China Tours-Mitarbeiter Andreas Flück und Nicol Hartz waren für Sie auf Entdeckungstour in Guangxi. Schroffe Karstberge, überschaubare chinesische Kleinstädte, endlose Reisterrassen und sich windende Flussläufe bildeten die Kulisse ihrer Reise durch die südliche Provinz im Reich der Mitte. Im China Tours Magazin berichten die beiden von ihrer Entdeckungstour. Ein straffes Programm stand uns bevor. Es galt aktuelle China Tours-Highlights zu

Tischgespräch: Die Holländer und der kichernde Baum in Yangshuo

China Tours-Mitarbeiter Andreas Flück (Produktmanagement) und Nicol Hartz (Marketing) waren mit dem Fahrrad auf Entdeckungstour. Dabei sind Sie dem Holländer Karst begegnet – Besitzer eines kleinen liebevoll geführten Gästehauses inmitten der Reisfelder. Das Giggling Tree (engl. “Kichernder Baum”) ist ein heißer Tipp für alle Individualreisenden, die es nach Yangshuo zieht. China Tours: Wir waren beeindruckt und überrascht, welch kleine Oase