Wanderung entlang der Tigersprung-Schlucht

Nur wenige Stunden von Lijiang entfernt, liegt die Tigersprungschlucht, ein beliebtes und beeindruckendes Reiseziel für Wanderausflüge. Die Wanderroute führt entlang einer Schlucht durch kleine Dörfer, Reisfelder und Wälder, die auf beiden Seiten durch schwindelerregende Bergspitzen begrenzt werden.

Lijiang: Eine Reise in die Vergangenheit

Die Stadt Lijiang in der Provinz Yunnan war während ihrer über tausendjährigen Geschichte Bestandteil einer wichtigen Teehandelsroute und ist noch heute das Zentrum der Kultur der Naxi-Minderheit. Sowohl die Altstadt mit ihren zahllosen Gassen als auch das Umland Lijiang bieten viele Möglichkeiten, hier einige Tage zu verbringen.

Dali in Yunnan: Ein Traum für Backpacker

Schon seit vielen Jahren gehört Dali in der südwestchinesischen Provinz Yunnan zu den wichtigsten Backpacker-Städten in China. Zahlreiche kulturhistorische Sehenswürdigkeiten, die interessante Lage zwischen dem Erhai-See und dem Cangshan-Gebirge sowie die tolle Atmosphäre lockten bereits viele Touristen in die Altstadt von Dali.

Die wunderschönen Reisterrassen von Yuanyang

Zu den wohl berühmtesten Landschaftsbildern Chinas zählen die Reisterrassen, die die Hügellandschaften vieler Regionen zieren und sich oftmals beeindruckend von Horizont zu Horizont erstrecken. Im Süden Yunnans und leicht mit dem Bus von Kunming aus erreichbar, finden sich die Reisterrassen von Yuanyang, die zahlreiche Fotomöglichkeiten bieten.

Neue Kataloge 2013: China Tours senkt die Gruppengröße und stellt eine Audioguide-App zur Verfügung

Die neuen Kataloge von China Tours warten auch in diesem Jahr wieder mit einigen spannenden Überraschungen für China-Interessierte auf. So verringert Deutschlands führender Spezialist für China-Reisen die Gruppengröße und garantiert eine Durchführung jetzt bereits ab acht Personen. Die Maximalgröße einer Gruppenreise beträgt weiterhin 20 Personen. Ausgenommen davon sind lediglich die Preistipp-Reisen des Veranstalters. Für China Tours ist dies ein weiterer

Changshui International Airport in Kunming eröffnet

In der landschaftlich reizvollen Provinz Yunnan gibt es seit letzter Woche einen neuen Flughafen: Kunming Changshui International Airport. Nur 22km vom Stadtzentrum entfernt  liegt jetzt der viertgrößte Flughafen Chinas, mit einer Gesamtfläche von 548.000qm. Mit 66 Gates und zwei Start- und Landebahnen soll der der neue Hub für Südostasien bis 2020 voraussichtlich 38 Millionen Passagiere abfertigen. In weiterer Zukunft kann

Friedhof

Reisetipps für China Rundreisen

Das faszinierende China bietet seinen Besuchern sehr viele außergewöhnliche Reisemöglichkeiten. Oftmals ist es schwierig, sich zu entscheiden, wo man denn nun hinfahren will, was sich am besten als Reiseziel eignet. Bei einem so großen Land ist diese Frage sicher berechtigt. Viele atemberaubende Sehenswürdigkeiten China gibt es. Die Entscheidung, was man nun machen will, ist eine schwere. China Rundreisen eignen sich

Bei den Mosuo

Reise ins Land der Töchter- Bei den Mosuo in Yunnan Teil 3

Im ersten und zweiten Teil ihres Reiseberichtes hatte China Tours-Praktikantin Laura Dostal von ihrer Ankunft bei den Mosuo am Lugu-See in Yunnan erzählt. Im letzten Teil berichtet sie, wie sie die älteste Mosuo-Dame des Dorfes trifft. Als mein Freund, mit dem ich bisher gereist bin, aufbricht, um allein noch weiter in den Norden Yunnans zu ziehen, verbringe ich zunächst einen

Am Lugu-See bei den Mosuo

Reise ins Land der Töchter- Bei den Mosuo in Yunnan Teil 2

Im ersten Teil ihres Reiseberichtes schilderte China Tours-Praktikantin Laura Dostal ihren Weg von Kunming, Hauptstadt der südwestlichen Provinz Yunnan, bis zum Lugu-See, der Heimat der Mosuo-Minderheit. Im zweiten Teil ihres Berichtes erfahren wir nun, was sie dort in den ersten Tagen erlebt hat: Das erste, was einem auffällt, wenn man nach sechsstündiger Bussfahrt endlich in dem Ort Luoshui am Lugu-See