Ein Plädoyer für den chinesischen Zug

Passend sitze ich gerade im ICE von Paris zurück in meine temporäre Wahlheimat Tübingen. Da kam mir spontan die Idee, doch mal etwas über Züge in China zu schreiben. Schließlich fahre ich nicht nur in den heimischen Gefilden gerne mit dem Zug, sondern auch im Ausland – vornehmlich natürlich in China Abenteuer Zug Bei meiner ersten selbst geplanten Reise durch

Auf eisernen Straßen: Bahnfahren in China

Wie das Land so die Bahn – die Volksrepublik bietet eine breite Palette von Zügen und Verbindungen an. Dank des gut ausgebauten Bahnnetzes ist das Zugfahren in China eine preiswerte Möglichkeit von A nach B zu kommen. Eigentlich jede größere Stadt im Reich der Mitte ist an das Bahnnetz angeschlossen. Anna Fiedler Auslandsreporterin