Ein Erlebnis der artistischen Superlative – China Tours beim Chinesischen Nationalcircus

Akrobatische Meisterleistungen des Chinesischen Nationalcircus
Akrobatische Meisterleistungen des Chinesischen Nationalcircus

In die traumhaft schöne Welt der Poesie und Akrobatik entführte der chinesische Nationalcircus mit seinem neuen Programm TAO die Zuschauer am Sonntag, den 17.01.10, in Hamburg.

Als Kooperationspartner waren auch wir von China Tours dabei und durften die beeindruckende Bühnenshow gemeinsam mit 20 unserer Kunden erleben.

Alles begann mit der Reise eines kleinen chinesischen Mädchens durch China, welches sich auf den Weg in die Ewigkeit machte. Ihre Reise führte Sie und uns in eine farbenreiche Welt begleitet von den Klängen traditioneller chinesischer Musik und atemberaubender Artistik: ob Menschenpyramiden, fliegende Vasen oder chinesische Tanzeinlagen, jedes Stück bot in sich beeindruckende Elemente. Für eine auflockernde Stimmung zwischen den spannenden Akrobatikstücken sorgte der einzige nicht chinesische Teilnehmer, der mit seinem Hüftschwung und seiner berührenden Clownerie auch den letzten Zuschauer ein Lächeln auf die Lippen zauberte.

„Am Ende der Reise ist nicht nur das chinesische Mädchen ein Stückchen weiser geworden, auch uns wurde gelehrt, dass das Ziel letztendlich jeder in sich selbst trägt.“ sagte Lara Kranz nach der Aufführung begeistert.

Wie hat Ihnen die Vorstellung des Chinesischen Nationalcircus gefallen? Was sind Ihre persönlichen Eindrücke und Höhepunkte dieser einmaligen Show aus dem Reich der Mitte?

Avatar

Für Sie schreibt:

10 Kommentare

  1. Die akrobatischen Leistungen der Artisten waren sehr beeindrucken. Mein persönliches Highlight: die beiden, mit Tischen jonglierenden, Frauen!

  2. Unsere Erwartungen wurden auch diesmal wieder von den akrobatischen Leistungen übertroffen. Das Zusammenspiel von Akrobatik und “Clown” mit der wundervollen Hintergrundmusik war einfach super. Es war ein wunderschöner Abend für uns.

  3. Per E-Mail haben unsere lieben Kunden Ingrid und Dieter Haury aus Hamburg uns noch einen kleinen Kommentar zukommen lassen, wie ihnen der Besuch beim Chinesischen Nationalcircus gefallen hat, den ich gerne an dieser Stelle nochmal posten möchte:

    “Der Besuch des Chinesischen Nationalzirkus am 17.1.2010 in Hamburg war für meine Frau und mich gleich zu Beginn des Jahres ein besonderer Höhepunkt. Die menschlichen Pyramiden waren ein Hochgenuss artistischen Könnens, wobei uns vor allem die graziöse Körperbeherrschung faszinierte – großartige Einzelleistungen, gepaart mit einer bewundernswerten Teamarbeit, ohne die die beeindruckenden Formationen nicht möglich wären. Das abwechslungsreiche Programm wurde wie ein minutiös inszeniertes Feuerwerk abgespult, angereichert durch einen witzigen Clown, der die Übergänge elegant überbrückte. Herzlichen Dank an China Tours für den besonders gelungenen Abend.”

    Vielen Dank an Ingrid und Dieter Haury, dass Sie Ihre Eindrücke mit uns teilen!

  4. Ich war nun auch endlich im chin. Nationalcircus. Nach einer kurzen Stadtbesichtigung in der Altstadt in Bremen ging es zur Vorstellung im Musical Theater. Im Foyer begrüßte eine hübsche Chinesin im traditionellem Gewand und Stäbchen in den Haaren die Gäste und verkaufte Ihre Programmhefte. Gegen 20h begann die Vorstellung. Die Show war sehr beeindruckend, wie die Artisten sich verbiegen können…Unglaublich! Bogenschießen mit den Beinen und Füßen, Balancieren von Vasen auf den Köpfen, Spitzentanz auf dem Kopf eines anderen Tänzers… Der Clown heißt übringens “Totti”, der einzige nichtchinesische Akteur auf der Bühne, er verzauberte die Gäste mit seinem Humor, Charme und Tolpatschigkeit.

  5. Hallo liebes China Tours-Team,

    ich danke Ihnen für die Empfehlung des chin. Nationalcircus auf der Messe in München. Die Aufführung in Rosenheim war einfach toll! Ich habe meinen Kollegen und Bekannten davon erzählt. Wird der Zircus nächstes Jahr wieder in Rosenheim sein?

    Sonnige Grüße aus München
    Linda S.

  6. Ich war auch in Bremen bei der Vorstellung, vielen Dank für den Geschenke-Tipp. Ich habe meiner Frau eine Karte zum Hochzeitstag geschenkt. Sie hat sich tierisch darüber gefreut! Die Vorstellung war sehr beeindruckend. Nächstes Jahr werden wir wieder hin gehen!!! Dirk aus Bremen

  7. Ich war bei der Vorstellung in Hamburg. Mir hat der Circus wirklich super gefallen, am besten haben mir die Athleten gefallen die ohne Sprungbrett durch die Holzringe gesprungen sind. Das war wirklich beeindurckend, da am Ende 5 Ringe aufeinander Standen, mit jeweils ca. 50cm Durchmesser. Einfach nur beeindurcken.
    Ich würde den Circus aufjedenfall wieder besuchen.

  8. Ich habe mir die Vorstellung in Hamburg mit einer Freundin angesehen und war sehr angetan. Die Leistungen und akrobatischen Vorführungen waren einfach phänomenal und man wurde von Anfang bis Ende immer wieder mit neuen Vorführungen überrascht.
    Eine erneute Vorstellung würde ich mir auf jeden Fall wieder ansehen und ein großes Lob an die Akteure für ihre großartigen Künste!!

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.