China sprechen, sehen und schmecken – Ein Abend mit China Tours in Stuttgart

Kundenabend von China Tours in Stuttgart

Unter dem Motto „China sprechen, sehen und schmecken“ ging gerade eben ein interessanter und informativer Kundenabend in dem Stuttgarter China Restaurant „China Garden“ zu Ende.

Unsere Gäste und Freunde von China Tours waren der Einladung gefolgt und hatten sich um 18:00 Uhr mit schwäbischer Pünktlichkeit in dem Restaurant eingefunden. Das Gespräch war schnell gefunden, denn es gab ein Thema, was alle Anwesenden verband: das Reiseland China. Gut die Hälfte der Gäste war bereits zuvor nach China gereist, manche sogar schon mehrfach und hatten natürlich viel zu erzählen über die kleinen und großen Abenteuer der Reise. So entwickelte sich schnell ein gemütliches Beisammensein.

Nach ein paar Minuten ergriff dann Guosheng Liu, der Geschäftsführer von China Tours das Wort und erzählte zunächst von seinen ersten Schritten in Deutschland vor 22 Jahren. Damals hatte es ihn in einen kleinen schwäbischen Ort unweit von Stuttgart verschlagen, wo er über zwei Jahre lang lebte. Hier begann auch die Geschichte von China Tours mit den ersten Reisen, die Guosheng Liu damals noch ganz allein organisiert und begleitet hat.

Wie hat Ihnen denn der Abend gefallen? Wir freuen uns auf Ihre Kommentare und hier erfahren Sie noch mehr über unseren Kundenabend…

Zu seiner großen Freude waren bei der Veranstaltung auch einige Reisende von damals dabei, die auch heute noch begeistert von der ersten Reise schwärmten. Dann erklärte Guosheng Liu in einem fünfzehnminütigen Crashkurs die Chinesische Sprache, Schrift und Grammatik. Sein Publikum war natürlich darin eingebunden, sprach die chinesischen Silben nach und konnte bald schon alleine mit der Silbe „ma“ mehrere Sätze bilden. Diese hat nämlich, je nach Betonung, verschiedene Bedeutungen, gut zu gebrauchen (Achtung Insider), wenn die pockennarbige Mutter mit dem Pferd schimpft.

Nach dieser amüsanten Lektion ging Guosheng Liu dazu über sein Heimatland zu präsentieren. Mit vielen tollen Bildern nahm er das Publikum mit auf eine klassische Reise quer durch das Reich der Mitte und zeigte auch einige entlegenere Gebiete und Besuche Abseits der Touristenpfade, um die sich China Tours immer bemüht. Man fühlte sich richtig nach China hineinversetzt und so verging der einstündige Vortrag dann auch wie im Fluge.

Anschließend präsentierte sich China von seiner kulinarischen Seite. Eine pikante Suppe, sowie eine Variation aus verschiedenen Speisen und Obst als Nachtisch wurden gereicht. Einziger Wehmutstropfen: das Essen entsprach, wie in chinesischen Restaurants in Deutschland üblich, nicht ganz der Originalküche, sondern war den europäischen Geschmack angepasst. Lecker war es trotzdem. Für das nächste Jahr versprach Herr Liu dann aber von der chinesischen Karte zu bestellen.

Der Vortrag lieferte natürlich wieder neuen Gesprächsstoff für das Essen. Es wurde in Erinnerungen geschwelgt, Neues geplant und Bevorstehendes gespannt erwartet. So zog sich der Abend dann doch etwas länger hin als ursprünglich geplant.

Avatar

Für Sie schreibt:

3 Kommentare

  1. Ni Hao Frau Yi-Lan Li,

    herzlichen Dank für den schönen Abend am 22. Januar 2010 in Stuttgart. Es hat uns sehr gut gefallen.

    Ihre Vorstellung von Reisezielen in China war eindrucksvoll und sehr locker vorgetragen. Es war aus unserer Sicht und Bewertung keine Verkaufsveranstaltung für Reisen nach China, sondern sehr informativ und motivierend.

    Mit den Gästen an unserm Tisch konnten wir anregende Gespräche führen und einem Ehepaar, daß zum ersten Mal nach China fahren wird, gute Tipps geben. Die Atmosphäre war stets gut und der Gesprächstoff ging nicht aus.

    Vorbildlich und amüsant war der Sprachlehr-Kurs in Chinesisch, die Vorstellung von Zahlen, kurzen Sätzen und Schriftzeichen war für uns einmalig, einprägsam und Sie sollten das so weitermachen.

    Die Räumlichkeiten im China Garden waren gut, da ein doch großer Raum für Ihre Präsentation zur Verfügung stand.

    Wer schon mal in China war und dort die Küche genießen konnte, war sicherlich ein wenig enttäuscht von der Qualität im China Garden. Falls uns ein Restaurant für Ihre Zwecke in Stuttgart auffällt, werden wir Sie umgehend informieren für das nächste Jahr.

    Nochmals vielen Dank und nur weiter so. Beste Grüße auch nochmals an Frau Anneke Eggers.

    Herzliche Grüße
    Burgi und Wilfried Gatzweiler aus Böblingen

  2. Ni Hao Frau Yi-Lan Li und Herr Liu Guosheng!
    Besten Dank für diesen schönen interessanten Abend in Stuttgart.
    Sie haben uns das Land China wunderschön gezeigt und erklärt, wir haben so richtig Lust bekommen im nächsten Jahr
    eine Reise nach China zu Buchen. Wir sind sicher, bei Ihnen und Ihren Mitarbeitern bestens aufgehoben und umsorgt zu sein!!
    Freundliche Grüße aus dem Schwarzwald

  3. Ni Hao, liebe Familie Gatzweiler & Familie Kantenwein,

    wir freuen uns sehr über die ersten Kommentare von Ihnen , denn Ihre Meinung ist uns sehr wichtig!

    Unser Ziel ist es, Sie für das Land zu begeistern, nicht nur als Reiseveranstalter aufzutreten und zwar auch
    Ihnen die chin. Tradition und Kultur zu vermitteln.

    Am Valentinstag – 14.02.10 – ist auch das chinesische Neujahrsfest (auch Frühlingsfest genannt), aus diesem
    Anlass werden wir im Hamburger Teehaus mit unseren Kunden und Mitarbeiter von China Tours das “Jahr des Tigers” begrüßen.

    Falls Sie Freunde, Bakannte und Familie im hohen Norden haben, sagen Sie es gerne weiter!

    An Familie Gatzweiler: Freue mich über jeden Vorschlag eines “besseren” Restaurant für unsere Events.

    Einen schönen Tag!

    Xie xie & Zai Jian

    Freue mich wieder von Ihnen zu lesen…

    Liebe Grüße
    Yi-Lan Li aus dem Büro in Hamburg

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.