Rezept: Chinesischer Salat mit Sojasprossen

Je höher die Temperaturen steigen, desto weniger Appetit verspürt man auf heiße Speisen. Eigentlich spielen Salate in China keine große Rolle, jedoch findet man sie in den Metropolen wie Shanghai, Peking oder Hongkong immer öfter auf der Speisekarte.

Wir stellen Ihnen ein schnelles chinesisches Rezept mit nahrhaften Sojasprossen vor. Zusammen mit Gurken und Schinken werden sie zu einem leckeren chinesischen Salat, den Sie auch gut zum sommerlichen Grillen mitnehmen kann.

Zutaten (für 2-3 Personen):

  • 200 g Sojasprossen
  • 200 g Gurke
  • 100 g Schinken
  • 50 g Walnüsse (wahlweise auch Mandeln oder Cashewkerne)
  • 1 EL Essig
  • 1 EL Sojasoße
  • 2 TL Sesamöl
  • 1 TL Zucker

Zubereitung:

  1. Geben Sie die geputzten Sojasprossen für ein 1-2 Minuten in einen Topf mit kochendem Wasser, nehmen Sie sie gleich wieder heraus und lassen sie gut abtropfen.
  2. Schneiden Sie die Gurke und den Schinken in dünne Streifen und schichten Sie sie zusammen mit den Sojasprossen auf einem flachen Teller schön an.
  3. Die Soßenmischung aus Essig, Sojasoße, Sesamöl und Zucker darauf geben. Zum Schluss die grob gemahlenen Nüsse über den Salat streuen. Fertig!

Der Salat kann um beliebig weitere Gemüsesorten ergänzt werden. Weitere chinesische Grillrezepte finden Sie hier.

Andreas Flück

Für Sie schreibt: Andreas Flück

Unser Vollprofi in Sachen Rollende Reisen: Von Motorradreisen, über Busreisen und Oldtimer-Rallyes, Andreas macht es möglich und bringt euch sicher an euer Ziel.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.