Hot Pot Restaurant in Deutschland | Hamburg, Köln, Berlin, Frankfurt

Hot Spots für Hot Pot-Genuss in Deutschland? Hier finden Sie Hot Pot Restaurant in Deutschland, damit Sie dem kulinarischen Genuss nicht nur in China nachgehen können. / von Friederike Hartz

Der „Hot Pot“, in Deutschland auch Feuertopf genannt, ist ein typisch chinesisches Gericht, das idealerweise mit bis zu 10 Personen genossen wird. Für das „Feuertopf-Spektakel“ braucht man unter anderem folgende Zutaten: Gemüse, Fleisch in den verschiedensten Varianten, Meeresfrüchte und alles, was sonst beliebt und in die jeweilige Jahreszeit passt. Dazu noch eine große Portion Würze und Freude am Beisammensein und fertig ist der Hot Pot.

Sie wollen diese Spezialität auch in Deutschland genießen und erleben? Die folgenden Restaurants bieten Ihnen die Möglichkeit dazu:

“Asia Restaurant Konfuzius”

Das Asia Restaurant Konfuzius in Hamburg ist vollständig auf die chinesische Küche ausgerichtet und gerade der Feuertopf, den man hier als „schmackhaftes Fondue chinesischer Art“ bezeichnet,  ist eine der Spezialitäten. Der Hot Pot wird jeden Abend zwischen 12 und 23 Uhr in Originaltöpfen zubereitet. Zudem gibt es ein eigens für dieses Gericht konzipiertes Buffet, das Feuertopf-Buffet, welches ebenfalls die ganze Woche angeboten wird. Eine Tischreservierung ist erforderlich.
Kontakt: Langenhorner Chaussee 660, Hamburg  Tel.: 040 / 537 899 98

“China Restaurant Palms Garden”

Ist man in und um Frankfurt am Main, empfiehlt sich ein Besuch im „China Restaurant Palms Garden“.  Dieses Restaurant, das von vielen Asiaten besucht wird, bietet ebenfalls den chinesischen Feuertopf, z.B. am Vierertisch, an.
Und die Begeisterung ist groß! Viele Gäste loben, dass besonders der Hot Pot zu empfehlen sei. Besonders diejenigen, die schon einmal die chinesische Küche live erleben konnten, werden von dem Essen im „Palms Garden“ begeistert sein.
Kontakt: Am Hauptbahnhof 16, Frankfurt am Main   Tel.: 069 / 745 052

“China Restaurant Sichuan”

Für den Hot Pot eignen sich viele Zutaten von Gemüse über Fleisch bis Fisch.
Für den Hot Pot eignen sich viele Zutaten von Gemüse über Fleisch bis Fisch.China Restaurant Sichuan

Für Authentizität und ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis wird das „China Restaurant Sichuan“ in Düsseldorf gelobt, welches den Herkunftsort des Feuertopfes passender Weise im Namen trägt. Viele der Gäste schätzen auch in diesem Etablissement vor allem den Hot Pot und die Art der Zubereitung. Eine Besonderheit hier: In dem chinesischen Hot Pot Restaurant bietet man nicht nur den typischen, sondern auch den mongolischen Hot Pot an. Hierbei handelt es sich um einen speziellen Topf, in dessen Mitte sich ein Extrabehälter für Brühe befindet.

Ein feuriges Vergnügen für die ganze Familie!
Kontakt: Am Wehrhahn 59, Düsseldorf   Tel.: 0211 / 36 32 36

“MINGO Restaurant und Asia Lounge”

Möchte man sich in Köln auf das „Spektakel“ rund um den Hot Pot einlassen, ist das „MINGO Restaurant und Asia Lounge“ eine gute Wahl. Direkt in der City gelegen wird der Feuertopf hier zu einem Preis von 18 Euro angeboten und ist ab zwei Personen genießbar. Wer also ein Fan der original chinesischen Küche und Lebensart ist, wird sich hier wohlfühlen! Kontakt: Am Hof 30, Köln  Tel.: 0221 / 277 997 79

“China Restaurant Tianfu”

Ein Traditionsbetrieb ist das „China Restaurant Tianfu“ in Berlin. Die seit mehreren Jahrzehnten bestehende Gaststätte hat sich auf die Sichuan-Küche spezialisiert und der Feuertopf wird als besondere Empfehlung angepriesen.
Neben dem typischen Sichuan-Hot Pot gibt es im „Tianfu“ auch die thailändische Variante. Beide Feuertopf-Arten enthalten hier scharfe und weniger scharfe Suppen, um möglichst jedem Gast gerecht zu werden. Natürlich wird auch in diesem Hot Pot Restaurant auf eine authentische und originale Zubereitungsweise wert gelegt.
Kontakt: Uhlandstr. 142, Berlin  Tel.: 030 / 861 301 5 bzw. Berliner Straße 15, Berlin Tel: 030 / 863 977 80

“Fire Dragon Lounge”

Ist man ein Fan von gutem Essen, ist die „Fire Dragon Lounge“ in München genau das Richtige. Wie der Name schon sagt, trifft man hier auf eine chinesische Atmosphäre, die man sonst wahrscheinlich nur in China selbst erlebt. Hier wird ein Feuertopf-Buffet angeboten. Das täglich ab 17.30 Uhr geöffnete Hot Pot Restaurant setzt auf frische Zutaten und, wie die bereits vorgestellten Restaurants, auf Authentizität im Bezug auf die chinesische Koch-und Lebenskultur.
Kontakt: Paul-Heyse-Straße 29, München  Tel.: 089 / 599 884 66

Falls Sie Lust haben, den Feuertopf selbstständig zu Hause zuzubereiten, können Sie hier auch Stöbern und bequemes Online-Shopping im Asiashop machen.

Teaser-Gruppenreise-China1

Avatar

Für Sie schreibt: China Tours

2 Kommentare

  1. Hallo Katharina,

    das Rezept klingt sehr lecker und sieht auch sehr lecker aus. Vielen Dank für die ausführliche Beschreibung, hatte genau danach gesucht. Werden das demnächst mal ausprobieren. Mal schauen, ob es auch so lecker schmeckt wie es aussieht 🙂

    Viele Grüße
    Christian

  2. Moin. Wenn wir in Frankfurt Hot Pot essen wollen, dann gehen wir immer ins . Es ist nicht das eiizgne China Restaurant, das Hot Pot anbietet, aber es schmeckt dort nicht schlecht und es bietet noch einen weiteren Vorteil: das Restaurant liegt in einem Gebe4ude mit grodfem Innenhof, in dem unsere beiden Monster auch mal rumrennen kf6nnen, ohne andere Ge4ste zu stf6ren. Gerade wenn dann noch Bekannte dabei sind, die auch Kinder dabei haben und man beim Hot Pot le4ngere Zeit sitzt, werden Kinder gerne mal unruhig. Dann gehen die Monster raus in den Innenhof und kf6nnen sich da austoben. Ich empfehle das Komplettprogramm zu nehmen, dann gibt es Hot Pot, Mongolischer Grill und am Buffet kann man sich auch noch bedienen.Ein anderes Hot Pot Restaurant, das Palms Garden , lag mal e4hnlich gut, ne4mlich im Westend Tower der DZ BANK mit dem grodfen Wintergarten. Allerdings sind die dort raus und jetzt dichter am Hauptbahnhof unter die Erde gezogen. Wir waren einmal nach dem Umzug dort und es gefiel uns da nicht mehr (persf6nliche Meinung). Es gibt noch weitere Hot Pot Restaurants, allerdings haben wir die noch nicht ausprobiert (was hauptse4chlich an unseren Monstern liegt).

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.