Unser Tipp: Eine Nacht in den Reisterrassen von Longsheng

Mit ihren eindrucksvollen Karstlandschaften entlang des Li Flusses ist die Region um Guilin eine besonders atemberaubende Kulisse für eine China Reise. Nicht nur ausländische Touristen kommen auf ihrer China Reise gerne hierher, sondern auch viele Chinesen geben an, dass sie mindestens einmal in ihrem Leben eine China Reise nach Guilin unternehmen möchten. Die Gegend um die zuckerhutähnlichen Berge bietet mit ihren Reisterrassen ein einzigartiges Szenario für eine China Reise dar, so wie viele Touristen es sich erhoffen.

Weniger bekannt: Longsheng

Doch Guilin selber sieht immer wieder unzählige Touristen. Weniger bekannt, aber umso empfehlenswerter für eine China Reise, ist hingegen die knapp 78 Kilometer nördlich von Guilin gelegene Stadt Longsheng mit ihrer Umgebung. Schon vor über 700 Jahren haben die Bewohner hier die Reisterrassen Felder angelegt. Diese schmiegen sich bis zu 880 Metern Höhe an die angrenzenden Berge. Dadurch haben sie weltweit große Bekanntheit erreicht und stehen auf mancher China Reise auf dem Plan. Insbesondere die nationale Minderheit der Yao bewirtschaftet die Reisterrassen traditionell. Sie sind in der Gegend um Longsheng beheimatet und stechen vor allem durch ihre farbenprächtige Tracht sowie den aufwändig gefertigten Schmuck heraus. Doch nicht nur wegen der berühmten Reisterrassen lohnt sich ein Besuch in Longsheng während einer China Reise. Ein weiteres Highlight ist die Haarpracht der Yao Frauen. Diese brachte ihnen sogar einen Eintrag in das Guiness Buch der Rekorde. Sie lassen sich lediglich einmal im Leben ihre Haare schneiden. Demnach beträgt die Durchschnittslänge der Haare einer Yao Bäuerin etwa 1,60 Meter.

China Tours Mehrwert: Übernachtung in den Reisterrassen

China Tours ist derzeit einer der wenigen deutschen Reiseveranstalter, der auf einigen seiner China Rundreisen, beispielsweise auf der China Reise „China zu Land und zu Wasser“, den Gruppen die Möglichkeit bietet, in einer Pension der Yao Minderheit direkt in den Reisterrassen am Gipfel eines Berges zu übernachten. Auf ihrer China Reise erreichen die Reisenden das einfache Gasthaus inmitten der atemberaubenden Reisterrassen Landschaft bequem zu Fuß. Sehr empfehlenswert ist dabei die Aussicht am frühen Morgen wenn man den Sonnenaufgang in den Reisterrassen miterleben kann. Es bieten sich dabei ungemein viele spektakuläre Fotomotive. Damit eröffnet China Tours auf seiner China Reise den Gästen einen Mehrwert, den sie so nirgendwo anders erhalten. „Als herausragend habe ich den Besuch der Reisterrassen empfunden“, sagt zum Beispiel Herr Dr. Kniest. Auch unser Gast Herr Brand war von den Reisterrassen begeistert und beschrieb sie als „eines der Highlights“ auf seiner China Reise.

Entdecken Sie die Reisterrassen von Longsheng!

Chinas Glanzlichter (2)

China Panorama

Zauberberge und Reisterrassen

 

Avatar

Für Sie schreibt: China Tours

2 Kommentare

  1. Hallo Simon, wirklich beeindruckend Deine Bilder – genau wie Deine Reise. Vielen Dank und zaijian

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.