China im November: Die Tropeninsel Hainan

Hainan ist genau das, was man in China am wenigstens anzutreffen erwartet: Tropisches Klima, Palmen und Sandstrand soweit das Auge reicht. Hier scheint die Sonne 300 Tage im Jahr und die durchschnittliche Temperatur liegt bei ca. 25 Grad. Dieses Traumwetter hält sich auch noch im November. Grund genug Ihnen Hainan als abschließende Reisedestination nach Ihrer China-Rundreise vorzustellen. Ich habe mir die Tropeninsel persönlich aus nächster Nähe angeschaut, und stelle Ihnen die schönsten Orte vor.

Hawaii des Ostens

Die Insel Hainan liegt im südchinesischen Meer vor der Küste des Festland Chinas und auf gleicher Höhe wie das Nachbarland Vietnam. Dazu liegt es auf dem gleichen Breitengrad wie Hawaii und nennt sich daher selbst gerne das Hawaii des Ostens. Von Shanghai aus fliegt man in 3 Stunden in die bezirksfreie Stadt Sanya der Insel Hainan. Von Peking sind es eine gute Stunde mehr und von Xiamen ist es nur ein knapp 2-stündiger Flug.

Angekommen auf der Insel ist man direkt in einer völlig anderen Welt. Die Sonnenbrillen können noch während dem Flug auf Vordermann gebracht werden, die kurzen Bermudas direkt im Handgepäck verstauen und schon in der Gepäckhalle fertig machen für die Reise in den tropischen Sommer. Von nun an sind dicke Pullis, lange Hosen und Jacken passé und es grüßen die bekannten Sommer-Outfits. Am Flughafen tummeln sich neben vielen chinesischen Urlaubsgästen, auch einige europäische Langnasen.

Was mich beim Ankommen auf der Insel überraschte:

+ Die Insel ist wirklich sehr groß und in einigen Tagen wird man nur einen Bruchteil der Insel selbst kennenlernen. Aber das ist ja auch das Ziel, denn das lautet Urlaub – Erholung am Strand und Meer.

+ Die Insel ist zudem sehr grün und mit der sehr guten Infrastruktur kommt man sehr schnell mit dem Auto von A nach B. Vom Flughafen zum Hotel und von Bucht zu Bucht.

Auf der Reise nach Hainan standen dieses Mal drei Buchten auf dem Plan. Wir wollten uns von der Sanya Bay über die Yalong Bay in die Haitang Bay vorarbeiten. Alle Buchten haben ihre kleinen Vor-und Nachteile, aber eines haben sie gemeinsam: Hotels auf absolutem Spitzenniveau zu einem sehr guten Preis-Leistungsverhältnis. Unsere Hotel-Tipps Hainan finden Sie hier.

SANYA BAY

Die Bucht liegt direkt an der Stadt Sanya und auch in unmittelbarer Nähe des Flughafens. Die Bucht ist gerade für Gäste geeignet, die sich wirklich nur kurz auf Hainan erholen wollen und keine Ausflüge mehr auf sich nehmen wollen. Die Hotels liegen alle in einer Reihe direkt an der Strandpromenade, aber sind durch eine Straße direkt vor dem Strand vom Meer und Strand getrennt. An der Promenade ist viel los! Auch Einheimische kommen hierher und verbringen ein paar Stunden am Meer. Es laufen fliegende Händler durch die Gegend und verkaufen frisches Obst.

Das Meer ist dort sehr ruhig und es geht langsam und sehr flach ins Meer – also sehr geeignet auch für Familien mit Kindern. Am Strand selbst war aber dennoch nicht allzu viel los. Es fanden sich mehr Hotelgäste an den sehr großen Poollandschaften wieder als an den für die Hotelgäste vorgesehenen Strandliegen. Die Bilder, die einem im Internet zum Teil kommuniziert werden mit komplett vollen Stränden konnten wir nicht finden. Dazu sollte man sicherlich das chinesische Neujahr meiden!

YALONG BAY

Die nächste Bucht, die sich in unmittelbarer Nähe der Stadt Sanya auf Hainan befindet, ist die Yalong Bay. Hier finden sich in Reih und Glied alle internationalen Hotelketten wie St. Regis, Ritz Carlton und Hilton wider. Die Hotels liegen hier auch wieder leicht versetzt am Strand und haben vorgelagert immer eine sehr großzügige Poollandschaft. Die Bucht ist viel ruhiger, exklusiver und entspannter. Hier lässt es sich wirklich erholen, die Beine hochlegen und das Meer und die Sonne genießen. Das Meer ist hier nicht ganz so ruhig wie in der Sanya Bay, aber immer noch sehr angenehm zum Baden und es geht immer noch in den bewachten Bereichen sehr flach ins Meer.

Jeder Strandabschnitt hat für seine Hotelgäste Strandliegen, Handtücher und entsprechenden Service vorbereitet. Am Strand sind noch weniger Gäste anzutreffen gewesen als an der Sanya Bay. Wir konnten die Gäste, die mit uns gleichzeitig am Strand waren wirklich an einer Hand abzählen – nichts los und super Wetter. Auch die Hotelanlagen waren bei weitem nicht ausgelastet, sondern im persönlichen Empfinden nicht einmal bei 50% Auslastung angekommen. Von daher auch an dieser Stelle alles sehr entspannt und wirklich bestens geeignet für eine Erholung nach den intensiven Reisetagen auf dem Festland Chinas.

HAITANG BAY

Einige Kilometer weiter wartete eine weitere Bucht auf uns: Haitang Bay. Das Wetter immer noch gleich: Sonnenschein, gute 30° und ein paar vereinzelte Wolken am Himmel. Auch hier wieder leere Strände wie man sie aus Europa von der klassischen Vor- und Nachsaison kennt mit einzelnen Gästen am Strand und einzelnen Kindern im Meer. Die Haitang Bay wurde als neue Bucht im sehr großen Stil erschlossen, es entstehen an vielen Ecken und Enden neue Hotels. Der Abschnitt ist mit der Yalong Bay zu vergleichen, nur noch mehr Wind und von daher auch noch höhere Wellen. Durch den sandigen Untergrund und den stärkeren Wellengang ist dann das Wasser auch nicht klar – erinnert einen an viele Strände in der Karibik.

Beim morgendlichen Joggen am Strand dann wirklich die absolute Ruhe am Strand und die Möglichkeit seine eigenen Spuren im Sand zu hinterlassen und beim Retour auch wieder zu entdecken.

Fazit der Reise

Ich muss klar sagen, dass ich persönlich sehr positiv überrascht war. Ich werde daher direkt im November/Dezember wieder hinfliegen und habe Hainan nun als Endstation einer China-Reise für mich immer im Hinterkopf. Von überfüllten Stränden, in Kleider gehüllten Chinesen in Reih und Glied ohne Platz zum Atmen kann ich nichts berichten. Es gibt dort viele chinesische Familien, die dort Urlaub machen, aber das tut der Sache nun beim besten Willen keinen Abbruch. Es ist ein Ort für Urlaub, zum Erholen und der perfekte Abschluss einer China-Rundreise mit internationalen Top-Hotels zu sehr guten Preisen. Sanya wartet auf Sie!

Hongkong erkunden und auf Hainan baden!

Avatar

Für Sie schreibt: China Tours

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.