China Tours in der Grundschule Röthmoorweg in Hamburg

Unsere Mitarbeiterin Ulrike Löhrl hat einen Ausflug in die Grundschule unternommen, um Kindern der 1. Klasse das ferne China etwas näher zu bringen.

Letzte Woche bin ich wieder zur Schule gegangen – mein letztes Mal ist schon einige Jahrzehnte her. Das war eine interessante Erfahrung. Die Hamburger Grundschule Röthmoorweg veranstaltete eine Projektwoche, in der sich jede Klasse bis runter zur Vorschulklasse mit einem Land der Welt beschäftigte.

Die Klasse 1A trifft China

Die Klasse 1A nahm sich Großes vor, nämlich das Land China. Die Klassenlehrerin rief daraufhin China Tours zur Unterstützung, um  den Schülern China ein wenig näher zu bringen. Natürlich ließen wir uns nicht lange bitten. An besagtem Morgen erwartete mich ein chinesisch geschmücktes Klassenzimmer, mit roten Lampions, selbstgemalte Bilder der Terrakotta-Soldaten, Essstäbchen und Plakate mit chinesischen Motiven. In einem kleinen Dia-Vortrag war ein kleiner grüner Drache versteckt und die Kinder hatten die Aufgabe, ihn zu finden und zu zählen. Die Kinder waren sehr aufmerksam und lebhaft, und bestaunten die Fotos von Chinesen auf Fahrrädern und badender Chinesen mit Schwimmreifen im Wasser.

So macht der Unterricht Spaß
So macht der Unterricht Spaß

Am besten gefielen den Schülern Fotos vom Essen wie den Teigtaschen Jiaozi, oder von einer Nudelmahlzeit – wie gerne hörten sie die Nachricht, dass man beim Essen chinesischer Nudeln durchaus schlürfen und schmatzen darf. Das man Nudeln auch mit Stäbchen essen kann war eine Sensation für die Kleinen und auch die Fotos von Pandabären und anderen Tieren fanden großen Anklang.

Wir stimmen ein chinesisches Lied an

Gemeinsam übten wir einige chinesische Wörter, die Begrüßung „Ni Hao“ und „Zai Jian“ für auf Wiedersehen. Zum Abschluss stand gemeinsames Singen auf dem Programm. Nicht nur in Deutschland ist die Melodie von „Bruder Jakob“ sehr beliebt, sondern auch Kinder in China singen es sehr gerne.  Versuchen Sie es doch selber einmal, der Text lautet wie folgt:

 

liǎng zhī lǎo hǔ    liǎng zhī lǎo hǔ 2 Tiger, 2 Tiger
pǎo de kuài         pǎo de kuài rannten schnell, rannten schnell
yī zhī méi yǒu ěr duo einer hatte keine Ohren
yī zhī méi yǒu wěi ba einer hatte keinen Schwanz
zhēn qí guài, zhēn qí guài wirklich sehr merkwürdig

 

Avatar

Für Sie schreibt: China Tours

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.