Xi’an: Das Grab von Kaiser Jingdi

Neben der weltberühmten Terrakotta-Armee gibt es in Xi’an eine weitere Ausgrabungsstelle eines berühmten chinesischen Kaisers: das Yangling-Grab des Kaisers Jingdi. Ein Insider-Tipp für all die Chinareisenden, welche das Mausoleum Qin Shihuangdis schon besucht haben.

Das Grab wurde im Jahr 1990 während des Baus der Schnellstraße von Xi’an zum neuen Flughafen entdeckt, woraufhin archäologische Untersuchungen eingeleitet wurden. Bislang wurden mehr als 40.000 Tonfiguren ausgegraben, der kaiserliche Grabhügel bleibt indes vorerst noch unangetastet.

Herrschaftszeit von Kaiser Jingdi

Kaiser Jingdi regierte während der Westlichen Han-Dynastie von 188 bis 141 v. Chr. und sorgte als überzeugter Konfuzianer für das Wohlergehen seines Volkes und den Aufbau des Landes. Seine Herrschaftszeit wird als relativ glückliche Zeit für Volk und Kaiserhaus bewertet, die nur von einem erfolgreich abgewendeten Aufstand und Intrigen am kaiserlichen Hofe getrübt wurden.

Abgedunkelte Ausgrabungsstellen verhindern den weiteren Verfall der Tontiere.
Abgedunkelte Ausgrabungsstellen verhindern den weiteren Verfall der Tontiere.

Einblick in die Zeit der Westlichen Han-Dynastie

Eine Besichtigung des Han-Yang-Ling-Museums, das wohl größte unterirdische Museum Chinas, ist ein eindrucksvolles Erlebnis. Neben den vielen Ausgrabungsstücken beeindruckt das Grab des Kaisers Jingdis in Xi’an mit einer ganz eigenen Atmosphäre. Mit blauen Schuhüberziehern aus Plastik laufen die Besucher vorsichtig durch die Gewölbe und schauen den laufenden Ausgrabungsarbeiten durch klare Glaswände zu. An manchen Stellen besteht sogar der Boden aus Glasscheiben, so dass man einen ganz genauen Blick auf die Fundstücke werfen kann, die halb freigelegt und halb von Erde bedeckt sind. Die meisten Steinfiguren sind Miniaturformen ihrer lebensechten Vorbilder.

Neben kleinen Tonkriegern sind auch Diener, Viehhändler und Beamte zu sehen, außerdem Tiere wie Schweine, Schafe und Pferde. Sie stellen ein detailliertes Abbild des Lebens zur Zeit der Westlichen Han-Dynastie dar. Zahlreiche und abwechslungsreich aufbereitete Informationen zum Leben des Kaisers Jingdi und seiner Herrschaftszeit präsentieren den Besuchern einen spannenden Einblick in die Vergangenheit.

Welche weiteren Sehenswürdigkeiten und Highlights Xi’an für Sie bereit hält, erfahren Sie hier!

Eine der vielen Ausgrabungsstellen im Mausoleum vom Han-Kaiser Jingdi.
Eine der vielen Ausgrabungsstellen im Mausoleum vom Han-Kaiser Jingdi.
Avatar

Für Sie schreibt: China Tours

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.