Ankunft der New Silk Road Rallye in Hamburg

Nach über 18.000 Kilometern Fahrt erreichen am Abend des 18. Julis sieben Wagen mit insgesamt 16 Abenteurern die Perle an der Elbe: Hamburg. Vor 57 Tagen starteten die Teams in Shanghai die längste Fahrt ihres Lebens, die New Silk Road Rallye. Ihre Reise führt sie durch 12 Länder und Landschaften, wie sie unterschiedlicher kaum sein könnten: Chinas grüner Osten, die ehemalige Kaiserstadt Xi’an und der orientalische Zauber von 1001 Nacht auf den Spuren der ehemaligen Seidenstraße. Wüsten, Berge und Steppen, historische Städte wie Istanbul, Athen und Rom und zu guter Letzt eine Fahrt über die Alpen, durch ganz Deutschland, bis zu uns in den hohen Norden. Was für eine Fahrt!

Bei schönstem Sonnenschein fahren die staubigen und von der Reise geprägten Wagen durch den Zielbogen vor dem Yu-Garden-Teehaus an der Feldbrunnenstraße, und werden mit großem Beifall und allgemeiner Begeisterung empfangen. Kaum angekommen, springen die Teilnehmer aus ihren Wagen, posieren vor dem Zielbogen und beglückwünschen einander zum erfolgreichen Abschluss dieser aufregenden Rallye. Die Anspannung und Anstrengung der vergangenen Reise ist endlich vergessen und so viel entspannte Freude wirkt auf alle Anwesenden ansteckend. Es wird erzählt, gelacht und mit Händen und Füßen kommuniziert.

Gemeinsam mit Herrn Dietrich von Albedyll, dem Chef der Hamburger Tourismusbehörde, überreicht wenig später Andreas Janz, der stellvertretende Geschäftsführer von China Tours, Medaillen, Blumensträuße und Urkunden. Diese Auszeichnungen ehren nicht nur das Absolvieren einer derart anstrengenden und abenteuerlichen Reise durch Asien und Europa, sondern darüber hinaus, die Freundschaft zwischen Shanghai und Hamburg, die durch diese Rallye gefestigt wird.

Bereits im Sommer diesen Jahren möchten deutsche Abenteurer diese Geste erwidern und machen sich auf den Weg von Berlin nach Peking. Von Hauptstadt zu Hauptstadt geht die bereits ausgebuchte New Silk Road Rallye 2014 am 31. August in Berlin an den Start.

Hat Sie die Abenteuerlust gepackt? Schon nächstes Jahr haben auch Sie die Chance die längste Fahrt ihres Lebens anzutreten: Fahren Sie von Düsseldorf nach Chongqing und dabei zum ersten Mal in der Geschichte der New Silk Road Rallye über die malerischen Hochebenen von Tibet. Erleben Sie das Abenteuer selbst!

Avatar

Für Sie schreibt: China Tours

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.