Die kaiserliche Straße der Song-Dynastie in Kaifeng

Die Stadt Kaifeng liegt ca. 70 km östlich von Zhengzhou, der Hauptstadt der Provinz Henan. Kaifeng hat eine über 3.000 Jahre alte Tradition und spielt zudem eine bedeutende Rolle in der Geschichte Chinas.

Im Zeitraum von 960 bis 1279 herrschte in China die Song-Dynastie. Sie gliederte sich in die „nördliche“ und die „südliche“ Song-Dynastie. Das nördliche Song-Reich wurde von der Stadt Kaifeng aus regiert, die damals jedoch noch den Namen „Bian“ trug. Die Stadt tut viel dafür, diesen interessanten Teil seiner Geschichte beizubehalten und es gibt viele Orte, wo Sie sich auf die Spuren des Song-Reiches begeben können. Einer davon ist die „Kaiserliche Straße der Song-Dynastie“ (chinesisch: Song Du Yu Jie), die sich direkt im Zentrum der Stadt befindet.

Originalgetreue Rekonstruktion der alten Gebäude

Die originale, insgesamt 5 Kilometer lange Straße führte in der Song-Dynastie von der Stadtmauer aus geradewegs auf den kaiserlichen Palast zu und das Benutzen dieser Straße war ausschließlich dem Kaiser selbst vorbehalten. 1988 begann man damit, einen Teil der Straße an genau der selben Stelle wieder aufzubauen. Auf der 400 Meter langen Strecke wurden die Gebäude anhand von alten Aufzeichnungen rekonstruiert und der Stadt wurde somit ein Stück ihrer Geschichte zurückgegeben. Der traditionelle Baustil wurde dabei durchgehend beibehalten, Sie können hier die typische Architektur dieser Dynastie von zwei- bis dreistöckigen Häusern bewundern, die sich hier aneinander reihen. Zwischen den Häuserzeilen findet man immer wieder verschiedene Türme im Song-Stil. Der detailgetreue Nachbau der antiken Gebäude spiegelt den eleganten Stil der damaligen Zeit wieder.

Ob Antiquitäten oder Souvenirs, hier gibt es viel zu entdecken!

Die alte Kaiserstraße hat sich in den letzten Jahren zu einer beliebten Touristenattraktion der Stadt entwickelt. Ihren Besuch starten Sie am besten im Süden, wo ein großer Torbogen den Beginn der Straße ankündigt. Von hier aus können Sie gemütlich die 30 Meter breite Straße entlangschlendern. Hier werden Sie neben einigen bekannten Restaurants und Hotels auch jede Menge Souvenir- und Antiquitätenläden finden, die zum Entdecken und Stöbern einladen.

Neben den typischen Andenken der Region gibt es auch einige Läden die traditionelle Gemälde sowie Kalligraphien verkaufen. Wenn Sie sich die Schilder der Geschäfte näher anschauen, werden Sie feststellen, dass die meisten Läden sogar die ursprünglichen Namen der Song-Dynastie übernommen haben. Eine weitere Besonderheit ist, dass die freundlichen Verkäufer in den Geschäften der rekonstruierten Song-Straße Sie in traditionellen Kleidern der damaligen Zeit empfangen werden, so dass Sie sich beinah wie in die alte Kaiserzeit zurückversetzt fühlen werden.

Wenn Sie der Straße ganz folgen, dann gehen Sie direkt auf den sich am nördlichen Ende befindenden „Long Ting Park“ („Drachen Pavillon Park“) zu. Dort, wo heute der eindrucksvolle Drachen Pavillon steht, befanden sich ursprünglich die kaiserlichen Paläste. Neben zwei Seen hat der Park zudem noch einen toll gestalteten, botanischen Garten, der einen Besuch wert ist.

Mehr über die Provinz Henan erfahren Sie unter www.ChinaTours.de/Henan-entdecken

Avatar

Für Sie schreibt: China Tours

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.