Die Oldtimer erreichen den Zielbogen in Peking.

New Silk Road Rallye Köln-Peking Teil 23

Am 14. September starteten elf Teams in Oldtimern und zwei Begleitfahrzeuge auf die New Silk Road Rallye entlang der legendären Seidenstraße von Köln nach Peking. Nach 49 Tagen Road Trip sind die Teams gestern in Peking angekommen. In Teil 23 berichten wir von der Ankunft der Rallyefahrer am Ziel Peking.

Teil 23 der Oldtimerrallye Köln – Peking

Tag 49: Shijiazhuang – Peking (292 km)

Die letzte Etappe der New Silk Road Rallye Köln-Peking absolvieren die Oldtimerfahrer von Shijiazhuang hinein nach Peking. Nach knapp 300 km haben die Teams am frühen Nachmittag Ihr Ziel Peking erreicht.

Die Ankunft der Rallyeteilnehmer findet am Automuseum Beijing statt. Im Rahmen eines offiziellen Empfangs werden die Teilnehmer mit Blumenkränzen beschenkt und dekoriert. Nach 49 Tagen, 8 bereisten Ländern und rund 14.000 km ist die Rallye Köln-Peking 2017 in Peking am Ziel. Alle sind gesund an- und durchgekommen.

Die Oldtimer erreichen den Zielbogen in Peking.
Durchfahrt der Oldtimer durch den Zielbogen in Peking.

Empfangen werden die Teilnehmer und die Begleitteams von Vertretern des Fengtai Bezirkes, und der Chinese People’s Association For Friendship with Foreign Countries (CPAFFC). Im Anschluss an die Reden findet eine Führung durch die Sammlung des Museum statt (viele chinesische, aber auch Exponate intern. Hersteller). Danach wird das Abendessen direkt im Automuseum eingenommen.

China Tours Geschäftsführer Andreas Janz heißt die Rallyefahrer herzlich willkommen in Peking.

Nach einer kurzen Fahrt vom Automuseum zum Hotel Fairmont in Beijing, fand der Abend seinen feierlichen Ausklang in der Hotelbar.

Noch stehen vier weitere Tage in Peking für die Rallyegruppe auf dem Programm, mit Sightseeing und der Verschiffung der Fahrzeuge im Hafen von Tianjin.

Wir wünschen allen Abenteurern schöne Resttage in Chinas Hauptstadt, und gratulieren zum erfolgreichen Bestehens des Abenteuers New Silk Road Rallye 2017, von Köln nach Peking!

Das Team von China Tours Hamburg

 

 

 

Sie möchten auch einmal auf die Fahrt Ihres Lebens aufbrechen? Wir veranstalten jährlich Langstreckenfahrten von Europa nach China:

New Silk Road Rallye

Avatar

Für Sie schreibt: Mailin Zanke

China Tours Auszubildende. Mailin ist davon überzeugt, dass jegliche Auslandserfahrungen ein Gewinn sind und man nie genug reisen kann.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.