New Silk Road Oldtimerrallye: Vortreffen in Pratteln bei Kestenholz

Die Vorfreude auf die erstmalige Reise nach Tibet steigt! Doch sind alle Fahrzeuge fit für diese Herausforderung? Um diese und viele weitere Fragen zu klären, hatten sich alle Teilnehmer der insgesamt 15 Teams am Montag dem 25. Juni 2018 im Kestenholz Classic Center in Pratteln bei Basel zum Vortreffen eingefunden.

Einstimmung auf die Tour

Der Vormittag stand ganz im Zeichen der Vorstellung der Reise in all Ihren Facetten. Reich bebildert wurde im Nutzfahrzeugcenter von Kestenholz den Teilnehmern veranschaulicht, was auf der Tour zu erwarten ist. Viele Erklärungen wurden geben, welche Sehenswürdigkeiten auf Ihre Entdeckung warten, wie lange Grenzübergänge dauern, wie man sich Ordnungshütern gegenüber verhalten sollte, wie viel Bargeld benötigt wird, wie man sich in Tibet bewegen kann, was es mit der Benzinqualität Usbekistans auf sich hat und viele Fragen mehr. Im Rahmen dessen stellten sich auch die beiden Mechaniker vor, der Rallye-Arzt und wir von Veranstalter China Tours. Im Anschluss wurden alle im Classic Center chinesisch verköstigt, bevor es es 3 Module zu meistern galt. Einerseits der Fahrzeugcheck durch unsere Mechaniker, zweitens die Arztvisite, und drittens die organisatorischen Abklärungen je Team mit unseren Reisemanager Lisa Schlothauer und Christoph Petsch sowie die Ausgabe aller Reiseunterlagen und Ausrüstung durch diese.

Fahrzeugcheck, was ist noch zu tun?

Jedes Fahrzeug wurde ausgiebig von den Rallye Mechanikern Jens und Svend-Jörk auf zwei Bühnen begutachtet und geprüft. Mit einem überwiegend sehr guten Zustand der Automobile konnten die beiden das bevorstehende Abenteuer daher guten Gewissens bestätigen. Natürlich wurden noch einige Tipps und letzte Empfehlung zur Aufrüstung der Fahrzeuge gegeben.

Daneben fanden parallel die Arztvisiten bei unserem Rallyearzt Helmut statt. Besonders hinsichtlich Tibet waren hier Attest vorzuweisen und fanden individuelle Beratungsgespräche statt, damit Risiken minimiert werden können und wir die entsprechenden Vorbereitungen treffen können.

Oldtimer erhalten Rallyedesign

Die Teams verpassen ihren Preziosen ein angemessenes Rallyedesign.  Neben den Startnummern und einem standesgemäßen Rallyeschild, kann jedes Team auch die Streckenführung pass- und farbgenau anbringen, Namensschilder anfertigen, und die Länderflaggen der zu besuchenden Destinationen anbringen.

Neben den Beklebungen für das Fahrzeug erhalten die Teams außerdem Hoodies, Caps, Wintermützen für Tibet und natürlich das ausführliche, rund 200-Seiten starke Roadbook. Insbesondere letzteres ist die heilige Reisebibel, worin die Teilnehmer alle wichtigen Kontaktadressen finden, jeder Tag ausführlich beschrieben ist, Notizseiten zum Führen eines Tagesbuches einladen und jedes Land mit Fakten, Bildern und kleinen Sprachführern vorgestellt wird. Selbstverständlich werden alle Begleitpersonen sowie die Teams ebenso darin vorgestellt.

Gegen 16.30 nahm der rundum gelungene Auftakt sein allmähliches Ende. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an Hanspeter Schiess und sein Team für die wunderbare Gastfreundschaft bei Kestenholz in Pratteln. Wir wünschen nun allen Teams eine möglichst stressfreie letzte Vorbereitungszeit und laden alle Interessierten zum Start der New Silk Road Rallye 2018 in Hamburg ein. Die Startveranstaltung findet am Sonntag, den 19. August 2018 ab 9 bis 11 Uhr an der historischen Oldtimertankstelle Brandshof (Billhorner Röhrendamm 4, 20539 Hamburg) statt! Sie sind alle herzlich dazu eingeladen, mit uns die Teams zu verabschieden.

Hier im China Tours Reisemagazin werden wir bis zum Start alle Teams vorstellen, und während der gesamten Dauer der New Silk Road Oldtimerrallye Tibet 2018 laufend Bilder und Berichte veröffentlichen. Bleiben Sie gespannt und schauen Sie regelmäßig in unserem Blog vorbei!

Andreas Flück

Für Sie schreibt: Andreas Flück

Unser Vollprofi in Sachen Rollende Reisen: Von Motorradreisen, über Busreisen und Oldtimer-Rallyes, Andreas macht es möglich und bringt euch sicher an euer Ziel.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.