Geheimtipp Wuhu: Lebhafte Stadt am Yangtze

Diese Stadt ist ideal für China-Einsteiger! Wuhu liegt im Südosten der Provinz Anhui gleich neben Shanghai. Als Entspannungsoase lockt sie viele einheimische Touristen an. Denn Wuhu bietet wunderschöne Landschaften, leckere Spezialitäten und einen spannenden Themenpark!

Wuhu im Herbst

Vergnügungen: Fantawild Adventure

Disneyland in Shanghai war gestern! Das Fantawild Adventure, kurz Wuhu Fanta, ist der größte Themenpark Chinas und umfasst ein Areal von 1,25 Quadratkilometern. Es gibt ein breites Angebot an Fahrgeschäften, Schaubuden und Shows zu bewundern. Der Einsatz moderner Technologien macht den Besuch im Freizeitpark zu einem besonderen Erlebnis. Thematisch werden viele Legenden der chinesischen Kultur behandelt. Vor allem China-Neulinge können viel entdecken und spielerisch lernen. 2016 zeichnete die chinesische Regierung Wuhu Fanta als besondere Sehenswürdigkeit aus.

Wuhu Fantawild

Spezialitäten: Nudeln mit Garnelen-Samen & Rote Ente in Wuhu 

Wuhu ist als fruchtbare Region bekannt, die reich an Fisch und Reis ist.  Die Einheimischen verstehen sich hervorragend aufs Kochen und verwenden frische Produkte ihrer Heimat. Besonderd beliebt sind diese Zutaten: Coilia Nasus (Fisch), Tenualosa (Hering) und Krabbe. Die Zubereitungsmethoden sind vielfältig. Ob Schmoren, Rösten oder Dämpfen – alles ist möglich. Das Ergebnis sind Leckereien, an denen kein hungriger Fußgänger vorbeilaufen kann: 

Nudeln mit Garnelen-Samen
Dieses klassische Gericht können Sie im alteingesessenen Restaurant „Gengfuxing“ genießen. Die Suppe wird zunächst mit Garnelen-Samen, Schweineschmalz, Schnittlauch sowie Sojasoße köcheln gelassen. Als besonderes Highlight werden handgefertigte Nudeln hinzugegeben. 

Nudeln mit Garnelen-Samen

Rote Ente
Leckere Ente gibt es nicht nur in Peking. Aufgrund des süßen und würzigen Geschmacks ist dieses Gericht gut für den deutschen Gaumen geeignet. Die Ente wird kross zubereitet und zergeht im Mund.

Sehenswürdigkeit: Tianmen Berg

Dieser wunderschöne Berg wurde durch die Tang-Gedichte von Li Bai weltbekannt. Der Tianmen Berg liegt in der Daqiao Gemeinde, also im nördlichen Stadtteil von Wuhu. Touristen reisen hierher, um das Naturschauspiel zu bewundern und aufgrund der kulturellen Stätten. Die Akademie Tianmen-Shuyuan blick auf über 800 Jahre Tradition zurück und von dem Tongfo-Tempel aus hat man eine wunderschöne Aussicht auf den Berg und den Yangtze.

Tianmen Berg in Wuhu

Kultur: Eisenmalerei

Die Eisenmalerei, früher auch als “Eisenblumen” bezeichnet, zählt zu den berühmtesten Kunsthandwerken Chinas. Zur Zeit der Song-Dynastie wurde dieses Handwerk erstmals ausgeübt. Als Rohstoff wird kohlenstoffarmer Stahl verwendet, den die Künstler schneiden, brennen sowie verzieren. So entstehen Scherenschnitte, Figuren und Blumen. Das bekannteste Werk dieser Zunft ist „Die Gäste-begrüßende Pinie“, die seit 1959 in der Volkskongresshalle ausgestellt wird. Im Jahr 2006 wurde die Eisenmalerei vom chinesischen Staatsrat in die Liste des nationalen Kulturerbes aufgenommen. Eisenmalereien eignen sich hervorragend als Souvenir aus China.

Eisenmalerei 

Fazit

Wuhu bietet Ihnen die ganze Palette: tolle Natur, lokale Köstlichkeiten, die Eisenmalerei und “last but not least” einen Vergnügungspark der besonderen Art.   

Buchen Sie gleich eine Individualreise nach Anhui und entdecken Sie unseren Geheimtipp!

Für Sie schreibt: Fan Yang

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.