Die furchtlose Heldin Chinas: Hua Mulan

Zur großen Kinopremiere des Abenteuerfilms der tapferen Heldin Mulan nehmen wir Sie mit auf eine Reise ins Alte China. Schon im Jahre 1998 begeisterte die mutige Heldin mit ihrer Furchtlosigkeit, als der Zeichentrickfilm Mulan auf der großen Leinwand erschien. Doch wer ist die „echte Mulan“ überhaupt? Was hat sie so großartig gemacht? In welcher Zeit spielt die Legende? Dies und vieles mehr berichten wir Ihnen in diesem Artikel.

Die Legende von Mulan

Die Geschichte Hua Mulans geht ins 3.-5. Jahrhundert, in die Wei-Dynastie zurück. Damals wurde die Dynastie von vielen Seiten bedroht. Sie standen im Konflikt mit den türkischen, tibetischen und mongolischen Nomaden. Zur Verstärkung schickte der chinesische Kaiser an die Häuptlinge der chinesischen Armee den Aufruf, sie sollen aus jeder Familie den Mann im Haus ausbilden, um im Krieg gegen das Land zu verteidigen. Viele Söhne bestanden darauf, für ihre Väter einzuspringen und in den Krieg zu ziehen.

Eine Statue von Hua Mulan
Eine Statue von Hua Mulan

Dem Tapferen hilft das Glück

Das Oberhaupt der Familie Hua, der Vater von Hua Mulan, war das einzige männliche Familienmitglied. Ihm blieb somit keine andere Wahl, als in den Krieg ziehen zu müssen, obwohl er ein hohes Alter erreicht hatte und schwer erkrankt war. Mulan konnte diese Ungerechtigkeit nicht mit ansehen und widersetzte sich ihrem Vater.

Sie gab sich als Sohn ihres Vaters aus und beschloss seinen Platz einzunehmen. Sie zog gemeinsam mit ihren Kameraden in den Krieg, die nichts von ihrer wahren Identität wussten, da ihr eine Todesstrafe drohen würde, käme heraus, dass sie ein Mädchen war. Der Schwindel wurde enttarnt, aber Mulan wurde begnadigt. Sie war eine überaus gute und willensstarke Kämpferin, die mit ihrer Solidarität und ihrem Können im Kampf gegen die Mongolen herausstach. Mulan führte die chinesische Armee zum grandiosen Sieg und machte ihrer Familie große Ehre. Bis heute zählt Mulan als eine der größten Kriegern der chinesischen Geschichte und ist ein Symbol der Tapferkeit.

Entdecken Sie China

Kommen Sie mit uns auf eine Rundreise, die Sie zu den legendären Rundhäusern der Hakka führt. So könnte Hua Mulan vor vielen Jahren auch gelebt haben, wie es im Kinofilm zu sehen ist.

Avatar

Für Sie schreibt: Mohamed Mustafa

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.