Neues aus Shanghai – Der Valentinstag

Shanghai schwebt auf Wolke Sieben. Neben der schön kitschigen Neujahrsdekoration findet man sie überall: Herzchen in allen Variationen, Schokolade zum abwinken, Rauscheengel als Liebesboten. Wie den Rest der Welt packt auch Shanghai am 14.02. jedes Jahr die Frühlingsgefühle, doch das hier gebotene Programm kann sich sehen lassen. Neben Kochkursen zu „Schokolade selber machen für Anfänger“ oder romantischen Sparangeboten für Pärchen,

Shanghai Guide Teil 4 – Das chinesische Essen

Shanghai ist eine Stadt des Essens. Überall und zu jeder Tageszeit findet man in dieser Stadt etwas Nahrhaftes. Restaurants, Schnellimbisse und Straßenstände lassen sich in jeder Ecke finden und alle Arten der Zubereitung werden angeboten. Aber auch hier seien ein paar Warnungen ausgesprochen. Nicht alles was angeboten wird ist tatsächlich genießbar. Um deshalb stundenlange Toilettensitzungen zu vermeiden, hier einige Tipps

Strandurlaub in China?

Eine berechtigte Frage, die sich viele China Reisende stellen. Das Land verfügt zwar über eine 14.500 Km lange Küste, von der ein Teil in einer tropischen Klimazone liegt, doch der typische Strandurlaub so wie wir ihn kennen, ist in China nicht ganz so populär. Nichts desto trotz kann man in China durchaus einen klassischen und erholsamen Strandurlaub verbringen.Wir zeigen Ihnen

Shanghai Guide Teil 3 – Das Geld und wie man es behält

Shanghai ist trotz seiner Größe eine der sichersten Städte der Welt. Auch wenn man bei 23 Millionen Einwohnern etwas anderes erwarten könnte, so muss in dieser Stadt niemand mit Mord und Totschlag rechnen, auch Diebstahl und andere Verbrechen werden kaum verübt. Allerdings gibt es auch hier, wie in jeder großen Touristenstadt, Situationen, in denen man besonders auf seinen Geldbeutel achten

Neues aus Shanghai: Die Ausstellung “Electric Fields”

2012 hat ein neues spektakuläres Museum namens Power Station of Art in Shanghai seine Eröffnung gefeiert. Das alte renovierte Kraftwerk etwas außerhalb von Shanghai beherbergt nun, anstatt Generatoren, moderne Kunstwerke aus der ganzen Welt. Im Moment zeigt das Museum die Ausstellung „Electric Fields: Surrealism & Beyond“, eine Leihgabe des Pompidou Center in Paris. Die über hundert ausgestellten Objekte beinhalten unter

Shanghai Guide Teil 1 – Die Orientierung

Mit über 23 Millionen Einwohnern ist Shanghai eine der größten Städte der Welt. Natürlich stellt diese Extreme Touristen vor besondere Herausforderungen.  Um gut, sicher und möglichst stressfrei durch Shanghai zu kommen, gibt es ein paar einfache Grundregeln, mit denen man sich das Leben in dieser Megacity um einiges erleichtern kann.  Das größte Problem in dieser Stadt ist wohl die Orientierung.

China Reisebericht der Fördergesellschaft – Windsbacher Knabenchor

Die Fördergesellschaft Windsbacher Knabenchor reiste vom 22.05 bis zum 04.06.2012 mit China Tours durch die Volksrepublik. Einen kleinen Einblick was die Reisegruppe erlebte, gibt es im nachfolgenden Bericht. Die Reisegruppe der Fördergesellschaft Windsbacher Knabenchor trifft sich mit dem Windsbacher Knabenchor, aber dazu erst später. 23 Personen bilden die Reisegruppe der Fördergesellschaft, die zur gleichen Zeit wie der Windsbacher Knabenchor durch

Open Air am Westsee (Hangzhou)

Ein chinesisches Sprichwort besagt, was im Himmel das Paradies, das sind Suzhou und Hangzhou auf Erden. Beide Städte liegen unweit von Shanghai entfernt und sind berühmt für ihre Schönheit. Hangzhous Hauptattraktion ist der ca. 6km² große West See. Am Tag kann man mit Schiffen über den See fahren, oder an seinen Ufern spazieren, am Abend sollte man sich jedoch auf der

Kloster der sechs Banyanbäume in Kanton

China Sehenswürdigkeiten: Das Kloster der sechs Banyanbäume in Kanton

Chinesische Tempelanlagen und Klöster sind häufig mit vielen Touristen gefüllt. Möchte man es als Reisender auf seiner China Reise etwas ruhiger angehen lassen, so finden sich jedoch auch einige ruhige Ecken; auch in der Metropole Kanton (Guangzhou) im Perlfluss-Delta unweit von Hongkong entfernt. Mitten in Kanton liegt das Kloster der sechs Banyanbäume (Liurong si 六榕寺), das mit seiner beschaulichen Atmosphäre

China: Xiamen und Strand in Fujian

Ein Paradies an der chinesischen Südost-Küste: Xiamen

Shanghai, Peking und Hongkong sind seit Jahren die beliebtesten Ziele für China Reisen. Dies liegt sicherlich daran, dass es sich um besonders große Städte handelt, die zudem ein verhältnismäßig internationales Flair bieten. Die Chinesen selbst, sowie viele deutsche Studierende, die ein Auslandssemester in China verbringen, zieht es häufig jedoch in die (für chinesische Verhältnisse) kleine Stadt Xiamen (厦门) an der

Entspannung in Tibet: Die heißen Quellen von Yambajan

Mönche, Buddhismus, schneebedeckte Berggipfel, karge Höhenlandschaften: All das ist Tibet! Doch diese Region in Zentralasien hat noch einiges mehr zu bieten! Wer schon immer einmal eine richtige, natürliche, heiße Quelle besuchen und sich darin entspannen wollte, der hat in Tibet die Möglichkeit dazu. Etwa 90 Kilometer nordwestlich von Tibets Hauptstadt Lhase befindet sich die Region Yambajan (羊八井) mit ihren gigantischen

Panda Glück in der Aufzuchtstation Wolong

Mitte Juli brachte das Panda Weibchen Ximei in der Panda Forschungs- und Aufzuchtstation in Wolong, Sichuan, zwei Babys zur Welt. Die beiden Neugeborenen sind die ersten Zwillingsbaby Pandas in diesem Jahr in China. Ihre Mutter ist mit ihren 12 Jahren eine Bärin mittleren Alters. Pandas werden in der Regel durchschnittlich 25 Jahre alt. Ximei hatte 2005 und 2006 schon Zwillinge

Trekking in der Mongolei: Immer gut ausgerüstet sein

Mit den China Tours Reisen Expedition durch die innere Mongolei und Wüstenwanderung in der westlichen Mongolei warten zwei ganz besonders abenteuerreiche Trekking Reisen auf Sie. Die Mongolei ist vor allem durch ihre unberührte Natur mit den weiten, flachen Steppen bekannt, auf denen die Menschen in ihren Jurten leben und überall Pferde grasen. Doch auch die Wüste Gobi und so mancher