Die schönsten Seen Chinas

Das Reich der Mitte bietet eine Vielzahl an außergewöhnlichen Naturlandschaften. Es beeindruckt nicht nur durch seine imposante Bergwelt, sondern kann weltweit einige der schönsten Seen vorweisen. Einige davon möchten wir in diesem Artikel kurz vorstellen.

Feuertopf - Hot Pot

Silvester-Rezept: Feuertopf

Der Feuertopf ist einer der drei Klassiker der chinesischen Küche und sorgt so schon seit gut 1000 Jahren für feurig-heißen Genuss. Traditionell wurde Hammelfleisch in heißer Brühe gegart, heutzutage tunkt man, wie bei einem deutschen Fondue, Fisch, Fleisch, Gemüse und alles was sich sonst so anbietet, in heiße pikante bis feurig-scharfe Brühe. In der Regel stehen bei einem Feuertopf zwei verschiedene Brühen zur Auswahl.

Yin und Yang

Das Yin und Yang der Ernährung

Yang-Gerichte werden am besten gebraten, frittiert, gegrillt oder geröstet. Leidet man eher unter Beschwerden wie hohen Blutdruck, Verdauungsproblemen, Halsschmerzen oder auch Fieber, kann dies auf einen zu hohen Konsum von Yang-Lebensmitteln zurückgehen. Das Yin schafft Abhilfe.

Gongbaojiding

Chinesisches Rezept: “Gong Bao Ji Ding” Scharfes Huhn mit Erdnüssen

Scharfe Hühnerwürfel mit Erdnüssen “Gong Bao Ji Ding” ist das Lieblingsgericht der China Tours Mitarbeiter. Eines der im Ausland bekanntesten chinesischen Gerichte aus der Sichuan-Küche, welches auch das Lieblingsgericht der China Tours-Mitarbeiter ist, wird heute Ihre Küche duften lassen. Das Gericht gibt es in China-Restaurants oftmals als „Kung Po“, jedoch stellt die Original-Version, wie bei den meisten Gerichten Chinas, ein

Die Chinesische Mauer

Man kann sie zwar nicht aus dem All sehen, aber das tut der Chinesischen Mauer keinen Abbruch. Auch chinesische Schulbücher haben sich dieser Tatsache inzwischen angenommen und entsprechende Hinweise verschwinden allmählich. Aber sie steht für China wie kein anderes Wahrzeichen und jedes Jahr wird die Mauer von zahlreichen Touristen besichtigt. Mit ein paar Tipps und Tricks kann man den Massen jedoch entkommen

Der Jade Buddha Tempel in Shanghai

Der Jade Buddha Tempel liegt im Stadtbezirk Jing’an im Nordwesten von Shanghai. Er ist wohl einer der wichtigsten spirituellen Orte in der modernen Metropole. Die buddhistische Tempelanlage wurde zur Regierungszeit des Kaisers Guang Xu der Qing-Dynastie im Jahr 1882 gegründet. Grund dafür waren zwei Buddha-Statuen aus Jade, die durch den Mönch Hui Gen hergebracht wurden.