Seitenwechsel: Zwischen den Kulturen

Da passt es ganz gut, dass ich vor Kurzem von Hamburg über Frankfurt nach Taschkent geflogen bin. Denn die Hauptstadt Usbekistans bildet kulturell die Trennlinie zwischen der europäischen und der chinesischen Kultur. Die Menschen orientieren sich nach Westen, doch der Einfluss Chinas ist nicht zu übersehen – und das war schon zu Zeiten der antiken Seidenstraße nicht anders.

Weiterlesen