Aus dem Shanghaier Stadtbild nicht mehr wegzudenken: Haibao - der 'Schatz des Meeres'

China in Farbe: Blau oder das Expo-Nachbeben

Klein, blau und leicht unförmig gleicht Haibao, so der Tenor der Kritiker, vielmehr einer Zahnpastawerbung als dem Symbol eines so wichtigen, internationalen Ereignisses. Dennoch hielt im Vorfeld der Expo eine kleine Armee der blauen Männchen Einzug in die Straßen der Stadt. An Kreuzungen wurden Statuen aufgestellt, in öffentlichen Verkehrsmitteln flimmerte eine animierte Version Haibaos über Bildschirme. Selbst Hecken am Straßenrand nahmen plötzlich seine leicht viereckige Form an.
Weiterlesen

Nachtrag: Der Super-Schwimmer von Wuhan

‚Shanghai! Hier bin ich!’ mit diesen Worten erreichte der Super-Schwimmer von Wuhan bereits am 08.08.2010 das rettende Ufer von Shanghai. 33 Tage brauchte er, um vom 1.200 km flussaufwärts gelegenen Wuhan an sein Ziel zu gelangen. Seine Ankunft war ein Triumph – von einer jubelnden Menge wurde Bao Zhengbin in der Expo-Stadt willkommen geheißen. Weiterlesen