Vernissage in Hamburg: China Fotoreisen mit Dietmar Baum

In diesem Jahr präsentiert China Tours erstmals exklusive Fotoreisen. Gemeinsam mit Dietmar Baum, dem Trendsetter der deutschen Fotografie-Szene, und dem Objektiv-Hersteller SIGMA bieten wir Ihnen einzigartige Möglichkeiten, China aus ganz neuer Perspektive kennenzulernen.  Zur Einstimmung auf die Reisen im September/Oktober 2016 präsentierten wir am 20. April in der Hamburger Galerie Ewa Helena im kleinen Kreis Werke von Dietmar Baum

China Tours und SKR-Reisen gemeinsam auf Roadshow

China Tours und SKR-Reisen präsentieren im Rahmen einer Veranstaltungsreihe verschiedene Reiseziele rund um Asien. Als China Spezialist informiert China Tours über Reisen in das Reich der Mitte. Doch auch weitere Reiseländer wie Vietnam und Kambodscha werden vorgestellt. Asien ist nicht nur der größte und bevölkerungsreichste Kontinent dieser Erde – er ist sicher auch der Vielfältigste: Das gilt für die kulturellen,

Open Air am Westsee (Hangzhou)

Ein chinesisches Sprichwort besagt, was im Himmel das Paradies, das sind Suzhou und Hangzhou auf Erden. Beide Städte liegen unweit von Shanghai entfernt und sind berühmt für ihre Schönheit. Hangzhous Hauptattraktion ist der ca. 6km² große West See. Am Tag kann man mit Schiffen über den See fahren, oder an seinen Ufern spazieren, am Abend sollte man sich jedoch auf der

Der G-20 Gipfel in Mexiko

Touristen, die gerade auf Mexiko Reisen und dabei auf dem Flughafen in Lob Cabos waren, bot sich ein spektakuläres Bild: Auf den Rollfeldern standen Maschinen der wichtigsten Politiker der Welt. Denn am 18. und 19.06.2012 fand in Mexiko der G-20 Gipfel statt. Auch China nahm an dem Treffen teil. Chinas Staatschef Hu Jintao traf sich am Rande des Treffens auch

Ein Öko-Tourismus Spektakel der ganz großen Klasse

Das Heilongjiang Forest Ecological Tourism Festival soll gesundes und umweltfreundliches Reisen durch China anpreisen. Die jährliche Gala, die nunmehr in die 12. Runde geht, findet dieses Jahr am 13. Juli in Yichun statt. Während dieses Spektakels voller Volksmusiksdarbietungen und einem Konzert des China Philharmonic Orchestras können die Besucher die Tiefen der Wälder erkunden, sich im wilden River Rafting versuchen und

Demnächst: Chinesische Tage im Miniaturpark

Der Miniaturpark „Klein Erzgebirge“ in Sachsen ist der älteste Miniaturpark der Welt. Ganze Ortschaften und Welten entstehen hier im Miniaturformat und können dabei von jedermann bestaunt werden. Vom 17. bis zum 20. Mai 2012 finden dort die Chinesischen Tage statt. Dabei können Besucher im Zuge des Chinesischen Kulturjahres im Miniaturpark Klein Erzgebirge eine Ausstellung chinesischer Bauwerke bestaunen. Doch nicht nur

Der Chinesische Akrobatikzirkus in Deutschland auf Tour

Akrobatische Spitzenleistungen und staunende Besucheraugen bei Groß und Klein – dafür steht der Große Chinesische Akrobatikzirkus. Seit dem ersten Auftritt in Deutschland 1985 haben bereits über zwölf Millionen Menschen die Ausnahmeakrobaten aus dem Reich der Mitte bewundert. Nun bietet sich erneut die Gelegenheit dies zu tun: Bis zum 15. April tourt der Zirkus noch durch Deutschland, Tourdaten und weitere Informationen

Fest in oder bei Pingdingshan

Chinah: Kulturjahr Chinas in Deutschland 2012

Im Jahr 2012 feiern Deutschland und China das 40-jährige Jubiläum der Aufnahme diplomatischer Beziehungen zwischen den beiden Ländern. Aus diesem Anlass veranstaltet die chinesische Regierung in diesem Jahr das Kulturjahr Chinas in Deutschland 2012. In über 30 deutschen Städten  wird das ganze Jahr über ein buntes Programm aus Musik, Kunst und Kultur stattfinden. Auftakt bildete ein Konzert des China Philharmonic

Kalligraphie-Workshop in Hamburg

Weihnachtlicher Kalligraphie-Workshop in Hamburg

China Tours-Praktikantin Laura Dostal hat sich vorgenommen, ihre Kalligraphie-Kenntnisse wieder ein wenig aufzufrischen und nahm an einem Workshop des Konfuzius Instituts in Hamburg teil: Eine Kalligraphiestunde ist wie ein aufgezwungener Kurzurlaub. Man kann sie nur richtig genießen, wenn man es schafft, allen Stress und die Gedanken des Alltags beiseite zu schieben, besser noch von sich abzuschütteln. Denn beim Malen von