Teamfoto Van Geet-Brems

New Silk Road Modern 2016: Vorstellung Team 3

Laura Rudschuck-HenneVeröffentlicht von

Nur noch etwas mehr als vier Wochen bis zum Start der New Silk Road Modern 2016! Am 23. April 2016 wagen sieben Teams das 39-tägige Abenteuer von Hamburg nach Shanghai durch insgesamt acht Länder und werden rund 13.000 km mit Ihren Fahrzeugen zurücklegen. Wir möchten Ihnen die Teams einmal vorstellen. Erfahren Sie, warum die Teilnehmer bei der Rallye mitmachen, worauf sie sich am meisten freuen und mit welchen Fahrzeugen sie unterwegs sein werden.

Startnummer 3

Heute möchten wir Ihnen Team 3 vorstellen: Hugo Van Geet, Lucie Brems & Jozef Van Geet. Sie werden das Abenteuer mit einem Land Rover LM (2009) bestreiten.

Was gab den Ausschlag, an der Rallye Hamburg-Shanghai teilzunehmen?
Abenteuer und Neugier für unbekannte Länder und Menschen.

Auf welches Land oder welchen Abschnitt freuen Sie sich besonders, und warum?
Auf die Länder, die mit „stan“ enden, sowie auf die Erkundung der vielfältigen Natur.

Welches ist die weiteste Strecke, die Sie mit Ihrem Fahrzeug bereits gefahren sind?
2.000 Kilometer in zwei Tagen.

Welche Kriterien gaben den Ausschlag für die Wahl Ihres Fahrzeuges?
Der starke Motor, der Komfort sowie die technische Zuverlässigkeit des Land Rovers.

Wie bereiten Sie Ihr Fahrzeug vor, und welche Spezifika bauen Sie für diese Rallye ein?
Wir haben nicht viel vorbereitet – wir werden die Probleme schon lösen, falls welche auftreten sollten.

Was glauben Sie wird Ihr persönliches Highlight auf dieser Reise?
Die lange gemeinsame Zeit mit meiner Frau und meinem Bruder. (Interview mit Hugo Van Geet)

Die Vorstellungen der anderen Teams finden Sie demnächst hier.

Seien Sie beim nächsten Abenteuer auf der New Silk Road mit dabei!

New Silk Road Rallye

Weitere interessante Artikel

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.