Geheimtipp: Eine Winterreise durch Hunan

Südchina ist nicht nur berühmt für seine Reisterrassen und Karstberge, sondern auch für sein heißes, subtropisches Klima. Dass es hier mancher Orts für wenige Wochen zum regelrechten Wintereinbruch mit Eis und Schnee kommt, ist hingegen kaum bekannt. Deshalb lohnt sich eine Winterreise!

Suzhou und Hangzhou

Es gibt diese Städte im eigenen Land, da kommt selbst der Einheimische ins Schwärmen. In China sind es Hangzhou und Suzhou. Oft zusammen in einem Atemzug genannt, sind doch beide Städte sehr verschieden und lassen sich nicht über einen Kamm scheren. Es war Konfuzius, so ist es überliefert, der gesagt haben soll: Oben ist der Himmel, unten sind Suzhou und

Die schönsten Seen Chinas

Das Reich der Mitte bietet eine Vielzahl an außergewöhnlichen Naturlandschaften. Es beeindruckt nicht nur durch seine imposante Bergwelt, sondern kann weltweit einige der schönsten Seen vorweisen. Einige davon möchten wir in diesem Artikel kurz vorstellen.

Weihnachten in China - Chinese im Weihnachtsmannkostüm

Weihnachten in China – Tradition oder Trend?

Im deutschen Volksmund heißt es „Alle Jahre wieder kommt das Christuskind“ und ist ein bekannter Vers des Weihnachtsliedes von Wilhelm Hey aus dem Jahre 1837. Das jährlich stattfindende Weihnachtsfest feiert die Geburt Jesu Christi und wird daher auch Christfest genannt. Der eigentliche Festtag ist der 25. Dezember, dessen Feierlichkeiten allerdings am Vorabend, dem Heiligen Abend oder der Christnacht beginnen. Aufgrund

Eine Weihnachtsgeschichte aus China: Die Glücksmünzen!

Eine Weihnachtsgeschichte aus China

Traditionell wird Weihnachten in China nicht gefeiert. Durch Kommerzialisierung, Globalisierung sowie engere Kontakte zwischen Ländern auf der ganzen Welt beeinflussen sich Kulturen und Traditionen jedoch gegenseitig. So ist auch der wohl bekannteste Feiertag der Christen keine Ausnahme.

Feuertopf - Hot Pot

Silvester-Rezept: Feuertopf

Der Feuertopf ist einer der drei Klassiker der chinesischen Küche und sorgt so schon seit gut 1000 Jahren für feurig-heißen Genuss. Traditionell wurde Hammelfleisch in heißer Brühe gegart, heutzutage tunkt man, wie bei einem deutschen Fondue, Fisch, Fleisch, Gemüse und alles was sich sonst so anbietet, in heiße pikante bis feurig-scharfe Brühe. In der Regel stehen bei einem Feuertopf zwei verschiedene Brühen zur Auswahl.

Frau in traditioneller Kunqu Oper Kleidung mit Seidenstickereien

Seidenstickerei aus Suzhou

Suzhou ist heute vor allem für seine idyllischen Gärten bekannt und gehört mit Hangzhou zu einem der klassischen Reiseziele Chinas. Und, wenn bereits Konfuzius Suzhou erwähnte, dann muss es auch eine alte Stadt sein: Oben ist der Himmel, unten sind Suzhou und Hangzhou. Vor über 2500 Jahren wurde die Stadt gegründet und auch Marco Polo erwähnt in seinem Reisebericht die

Song Shan und die Kampfkunst der Shaolin

Nach knapp vier Tagen im malerischen Guangxi, geht es weiter Richtung Norden, in die Bauernprovinz Henan. Unser Ziel: der Song Shan, der zentrale daoistische Berg Chinas. Trotzdem werden wir zuerst einmal wieder mit dem Buddhismus konfrontiert. Am Fuße des Bergs steht nämlich der Shaolin-Tempel, einer der berühmtesten Zen-Tempel der Welt. Auf zum Song Shan Außerdem ist der Song Shan noch