Chinesisches Rezept: Die Drei Kostbarkeiten

Die “Drei Kostbarkeiten” waren eines der Hof-Gerichte in der Qing-Dynastie und mit der Zeit auch unter dem Volk sehr verbreitet.

Dieses aus Peking stammende Rezept ist durch seine Kombination von Hummer und Hühnerfleisch sehr interessant und relativ einfach zuzubereiten.

Für die Zubereitung der “Drei Kostbarkeiten” brauchen Sie folgende Zutaten:

  • 10 g in warmem Wasser eingeweichte Bambussprossen
  • 15 g Bambusschösslinge
  • 2 g Rapskohlstücke
  • 10 Spargelstücke
  • 1000 g salzige Hühnerbrühe
  • 250 g gegartes Hühnerbrustfleisch
  • 5 g Reiswein
  • 2 frische Hummer
  • 10 g Glutamat
  • 1 Ei
  • etwas Salz und Maismehl
  • 15 g Schinken

Die Zubereitung geschieht in 2 Arbeitsschritten wie folgt:

  1. Die Hummer schälen, unter fließendem Wasser waschen, mit Küchenkrepp trockentupfen, fein hacken und zu einer Paste wiegen. Die Hummerpaste, Reiswein, Eiweiß, Glutamat und das Salz in einer Schüssel gut vermengen und die Mischung griffbereit stellen.
  2. Die in Wasser eingeweichten Bambussprossen in Scheiben schneiden und im Maismehl wälzen. Die Bambussprossenscheiben mit der Hummerpaste bestreichen. Je etwa 1/3 des Rapskohls und des Schinkens kleinschnetzeln bzw. in Würfelchen schneiden. Mit beiden die Bambussprossenscheiben bestreuen und die Scheiben in einer Schüssel im Bambusdämpfkorb 3 Minuten dämpfen. Herausnehmen und in Stücke schneiden. Den Spargel in 0,3 cm lange Stücke und das Hühnerfleisch in Scheiben schneiden. Den restlichen Schinken in kastanienförmige Scheiben schneiden. Den restlichen Rapskohl ebenfalls in Stücke schneiden. Die Bambusschösslinge in Form kleiner Blumen schneiden. Alle Zutaten in einen Topf geben, mit der Hühnerbrühe auffüllen und sprudelnd aufkochen lassen. In eine Schüssel füllen und zu Tisch geben.

Wir wünschen gutes Gelingen und ein tolles Geschmackserlebnis!

Dieses und weitere chinesische Rezepte finden Sie unter rezepte-china.de

Andreas Flück

Für Sie schreibt: Andreas Flück

Unser Vollprofi in Sachen Rollende Reisen: Von Motorradreisen, über Busreisen und Oldtimer-Rallyes, Andreas macht es möglich und bringt euch sicher an euer Ziel.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.