Unser Buchtipp: China zu Fuss

Der Sinologiestudent Christoph Rehage beschloss am Morgen seines 26. Geburtstages im Herbst 2007 ein scheinbar unmögliches Vorhaben in die Tat umzusetzen. Statt mit dem Flugzeug, will er den Heimweg von Peking aus zu Fuß antreten.

Da er fließend Mandarin spricht, kommt er mit allen Menschen schnell ins Gespräch. Jeden Tag macht er Fotos von sich, die er zu einem Zeitraffervideo zusammenfügt. Nach einem Jahr und 4646 Kilometer bricht er das Abenteuer aus privaten Gründen ab. Jeden Abend führte er seinen Blog auf www.thelongestway.com und berichtet von seinen Begegnungen mit Einheimischen. Der nun vorliegende Bildband schildert seine atemberaubende Reise in zahlreichen Bildern und persönlichen Einblicken. Die Reise von Peking nach Urumqi bietet einen einzigartigen Blick auf die Gegensätze in China. Intensiver kann man China nicht erleben!

Christoph Rehage “China zu Fuß”. Der Bildband mit 240 Seiten und ca. 200 Fotos erscheint im Juni 2012 bei National Geographic zum Preis von 39,95 Euro.

Avatar

Für Sie schreibt: China Tours

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.