Neue Kataloge 2013: China Tours senkt die Gruppengröße und stellt eine Audioguide-App zur Verfügung

Die neuen Kataloge von China Tours warten auch in diesem Jahr wieder mit einigen spannenden Überraschungen für China-Interessierte auf. So verringert Deutschlands China Spezialist die Gruppengröße und garantiert eine Durchführung jetzt bereits ab acht Personen. Die Maximalgröße einer Gruppenreise beträgt weiterhin 20 Personen. Ausgenommen davon sind lediglich die Preistipp-Reisen des Veranstalters. Für China Tours ist dies ein weiterer Schritt, um auch in Zukunft das beste Preis-Leistungs-Verhältnis auf dem deutschen Markt anzubieten und sich weiterhin von der Konkurrenz abzuheben.

„Unsere Erfahrungen zeigen, dass unsere Gäste auch bei einer Gruppenreise individuellere Betreuung wünschen. Diesem Wunsch kommen wir nun mit der noch kleineren Gruppengröße entgegen. Ein weiterer Vorteil ist, dass wir so bei vielen Reisen schon lange vor Reisebeginn die Durchführung garantieren können. Dies erleichtert die Urlaubsplanung für unsere Kunden“, sagt China Tours Geschäftsführer Christoph Albrecht.

China Tours Kataloge 2013
China Tours Kataloge 2013

Zudem wurde die Mehrwert-Strategie auf den Reisen für die Gäste verfeinert. China Tours ist weiterhin der einzige Reiseveranstalter in Deutschland, der seinen Gästen die Große Mauer bei Sonnenuntergag anbietet. Neben dem fantastischen Naturschauspiel haben die Reisenden die Große Mauer zu dieser Zeit fast für sich alleine, da die meisten Reisegruppen das Bauwerk schon wieder verlassen haben. Darüber hinaus hat China Tours jetzt in Shanghai einen Cocktail in einer Bar am Bund inkludiert, um allen Teilnehmern einen traumhaften Blick auf die moderne Skyline von Pudong zu ermöglichen.

Von den insgesamt 27 Rundeisen im neuen Gruppenkatalog für 2013 wurden die Reisen „Yunnan komplett“, „Tibet komplett“ und „Chinas Südwesten mit Yangtze“ neu in den Katalog aufgenommen.

Neue Audioguide-Touren für Individualreisen

Ab 2013 bietet China Tours seinen Gästen auch eigene Audioguide-Touren durch die Städte Peking, Shanghai und Hongkong an. Die einzelnen Applikationen werden bereits in Deutschland auf das eigene Smartphone heruntergeladen und ermöglichen vor Ort geführte Rundgänge zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der einzelnen Städte. Mit spannenden Zusatzinformationen, Insider-Tipps und unterhaltsamen Anekdoten bietet das Programm die Möglichkeit die Highlights der Stadt individuell und ohne Reiseleiter zu erleben. Der Reisebaustein mit Audioguide-Touren inkl. einer Übernachtung in einem 4-Sterne-Hotel und Frühstück kostet ab 50 Euro. Die Audioguide-App ist auch als Freizeitprogramm bei ausgewählten Gruppenreisen inkludiert. Zur Nutzung am eigenen

Smartphone bietet China Tours vor Ort 3G-Sim-Karten ab einem Wert von 30 Euro an, mit der die Gäste im hervorragenden UMTS-Netz in China online sind und so auch günstig telefonieren können.

Der neue Individualreisen-Katalog wartet zudem mit einer neuen iPad-geführten Fly & Drive-Route entlang der Ostküste auf. Start und Ziel der Reise für Selbstfahrer im Mietwagen bildet hierbei jeweils die Metropole Shanghai. Auch die Bausteine für eine Individualreise durch China wurden für das kommende Jahr erheblich erweitert. Reisende können sich im Online-Reisekonfigurator auf www.Reisekonfigurator.de/China das gesamte Angebot ansehen und nun aus zusätzlichen Reisebausteinen und Hotels wählen.

Über China Tours

China Tours ist Deutschlands China Spezialist und wurde von Liu Guosheng im Jahre 1998 in Hamburg gegründet. Heute bietet China Tours eines der umfangreichsten und qualitativ hochwertigsten Programme für Reisen in das Reich der Mitte an. Im Vordergrund steht für China Tours immer die Philosophie, innovative und authentische Reisekonzepte zu schaffen, mit denen die Kunden einen einzigartigen Blick hinter die Kulissen des faszinierenden Landes werfen können. Für seine Reiseideen wurde der Spezialist mehrfach ausgezeichnet, u.a. mit der “Goldenen Palme” der Geo Saison (2006 und 2011) und mit dem begehrten Touristikpreis der Sonntag Aktuell (2007 und 2011). Neben Gruppenreisen bietet China Tours auch individuell kombinierbare Reisebausteine sowie Module für Geschäftsreisen an. 2012 erhielt China Tours für die Darstellung der individuellen Reisebausteine im Online-Reisekonfigurator den renommierten Designpreis red dot award und wurde Verband Internet Reisevertrieb e.V. (VIR) mit dem  Innovationspreis „Sprungbrett“ ausgezeichnet.

 

 

Avatar

Für Sie schreibt: China Tours

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.