4 Antworten

  1. Avatar
    starcook
    9. Dezember 2011

    Wir kochen immer Freitags zusammen im Büro und haben diesmal eure Pekingente ausprobiert.

    Was soll ich sagen; alle waren restlos begeistert 🙂

    Ich habe mir das Rezept ausgedruckt und in unser “Bürokochbuch” abgeheftet. Wir werden es also mit Sicherheit noch öfters nachkochen.

    Vielen Dank für das tolle Rezept.

    Viele Grüße

    Jörg

    Antworten

    • Avatar
      Nicol Hartz
      12. Dezember 2011

      Wunderbar, dass das Rezept gelungen ist und somit auch der Gaumenschmaus. Dann kann mit dem weihnachtlichen Festtagsbraten ja auch nichts mehr passieren. Eine Weihnachtspekingente wäre doch eine gelungene Abwechslung. Ihnen noch eine schöne Adventszeit!

      Antworten

  2. Avatar
    sandra
    3. August 2016

    Super Rezept, sehr leicht nach zu machen und es schmeckt super. Danke für den super Rezept.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zum Seitenanfang
Mobil Desktop