Taihang Gebirge Panorama

New Silk Road Rallye Köln-Peking Teil 22

Am 14. September starteten elf Teams in Oldtimern und zwei Begleitfahrzeuge auf die New Silk Road Rallye entlang der legendären Seidenstraße von Köln nach Peking. Bereits stehen die Teams kurz vor den Toren Pekings. In Teil 22 berichten wir von den Tagen 47 und 48, vom Ausflug ins Taihang-Gebirge, von Anyang bis Shijiazhuang.

Teil 22 der Oldtimerrallye Köln – Peking

Tag 47: Taihang-Gebirge

Der heutige Tag hält einen Ausflug für die Rallyefahrer bereit. Ein Ausflug über die Autobahn bis zum Taihang Gebirge. Nachdem die Mautstation am Fuße des Taihang Gebirges passiert ist, geht es hinauf in die Berge. Die Rallyeteilnehmer haben für die Gebirgsfahrt eine Sondergenehmigung bekommen.

Der Weg an die Spitze ist sehr abenteuerlich. Zum Teil gibt es viele Schlaglöcher. Die Straßen winden sich das Gebirge hoch. Die Berge sind bis zu 2.882 Meter hoch. Auch einen Tunnel durchfährt die Rallyegruppe auf dem Weg nach oben.

Die Auffahrt bietet wundervolle Ausblicke auf das hiesige Panorama. Einige Eindrücke hat Harald Schobesberger, unser Rallyeleiter, festgehalten.

 

Tag 48: Anyang – Shijiazhuang

Auf der vorletzten Etappe geht es für die Oldtimerfahrer in die Stadt Shijiazhuang. Der Weg dorthin führt über eine Autobahn. Diese war Teil des ersten größerem chinesischen Autobahnprojekt. Die Autobahn wurde zwischen 1986 bis 1993 gebaut.

Shijiazhuang liegt in der Provinz Hebei. In Shijiazhuang leben rund 2 Millionen Einwohner. Die Stadt ist relativ jung, sie wurde 1925 gegründet. Die Rallyefahrer übernachten heute im Hilton Shijiazhuang *****. Heute heißt es nochmals packen und die Oldtimer startklar machen für die letzte Etappen, die morgen nach Peking führen wird.

Während der gesamten Dauer der New Silk Road Rallye werden wir Sie auf dem Laufenden halten und regelmäßig mit neuen Bildern und Berichten versorgen. Bleiben Sie gespannt und schauen Sie regelmäßig bei unserem Onlinemagazin oder auf der Facebook-Seite New Silk Road vorbei! Wir wünschen allen Teams erlebnisreiche Tage, viel Sonne, und immer sichere Fahrt!

Sie möchten auch einmal auf die Fahrt Ihres Lebens aufbrechen? Wir veranstalten jährlich Langstreckenfahrten von Europa nach China:

New Silk Road Rallye

Für Sie schreibt: Mailin Zanke

China Tours Auszubildende. Mailin ist davon überzeugt, dass jegliche Auslandserfahrungen ein Gewinn sind und man nie genug reisen kann.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.