China Tours „Hinter den Kulissen“

Unter Schweiß und Fleiß stand das inoffizielle Motto unserer diesjährigen Halbjahresversammlung. In unserem Hauptbüro in Hamburg versammelten sich Anfang Juni alle Mitarbeiter von China Tours. In ausgelassener Stimmung haben sich die Kollegen untereinander ausgetauscht und auf die sensationellen 20 Jahre China Tours angestoßen.

Bei strahlendem Sonnenschein startete der Tag am Morgen mit dem jährlichen Firmen-Fotoshooting.  Da wir frühzeitig aufbrachen, freuten sich zu diesem Zeitpunkt noch alle Mitarbeiter über das schöne Wetter. Später wurden wir allerdings eines Besseren belehrt.

Lächelmarathon beim Fotoshooting

Studio Eli http://www.eli13.de/Das Studio Eli13 ist mitten in der Stadt gelegen und überzeugt sofort mit einem charmanten Ambiente in Loftatmosphäre. Im Fotostudio angekommen merkten wir allerdings ziemlich schnell wie sich das Loft erhitzt hatte. Wie Schneemänner im Sommer schmolzen wir nur so dahin. So hieß es: nachpudern was das Zeug hält.

Beim Fotoshooting selbst, überzeugte ganz China Tours beim „um die Wette lächeln“. 🙂 Am Anfang noch sehr amüsant und locker, merkte man doch nach einiger Zeit, wie schwer es wurde die Mundwinkel oben zu behalten und weiterhin aufrecht zu sitzen oder zu stehen. Auch die steigende Hitze machte einem immer mehr zu schaffen. Doch natürlich haben wir alle die Zähne zusammengebissen und waren dann heilfroh als es gegen Mittag hieß „geschafft“! Ein Fotomodel zu sein ist wohl doch nicht so einfach wie es immer aussieht. Spaß gemacht hat es trotzdem! Im Anschluss ging es dann wieder zurück ins Büro, wo ein kaltes Büffet auf uns wartete.

Gestärkt nach dem kleinen Mittagsessen, startete eine Präsentation seitens der Geschäftsführung. Nach der Ansprache mussten sich die China Tours Mitarbeiter in teamübergreifenden Workshops beweisen. Ziel der Workshop war es, den Mitarbeitern neues Wissen anzueignen und umfangreiche Einblicke in die unterschiedlichen Abteilungen zu vermitteln.

Lasset die Spiele beginnen – unsere Workshops

Jedes Team hat eine andere Aufgabe zugeteilt bekommen, die, je nach Abteilung der Firma, alltägliche Szenarien wiederspiegelten. So konnten alle Mitarbeiter einen Einblick in die Arbeitsfelder der jeweiligen Kollegen gewinnen. Im Nachfolgenden stelle ich euch die einzelnen Teams vor.

Das erste Team mit dem Namen „Das kann ja wohl nicht wahr sein“ war für das Reklamationsmanagement zuständig. Team 2 „Oh Gott was mache ich nur?“ für das Notfallmanagement. Das Team 3 stellte sich mit den „China do it yourself Tours“ für das Produktmanagement.

Präsentationen der Workshops bei China ToursBei Team 4 „Wir machen Anstalten“ wurde sich demzufolge der Messeplanung gewidmet. Team 5 „Ich bring dich groß Raus“ – beschäftigte sich mit dem Destinationsmarketing und Team 6 „Push, Push – eine Reise kommt online zur Welt“ mit dem  Online Marketing.

Die Workshops verliefen alle erfolgreich und jeder Mitarbeiter nahm etwas mit. Ich glaube, ich spreche im Namen aller Mitarbeiter, dass die Idee der Workshops sehr gut ist. Es war wirklich interessant zu erfahren, womit sich die anderen Abteilungen tagtäglich beschäftigen und wie sie mit solchen Situationen umgehen. Nachdem die Ergebnisse der Workshops präsentiert wurden, ging es am Abend zum Restaurant BaakenNest in der Hafencity.

Krönung des Tages – Abendessen in der Hafencity

Restaurant Baakennest - Abendessen China Tours

Das Restaurant BaakenNest in der Hafencity ist auf jeden Fall noch ein echter Geheimtipp. Auf der schönen Sommerterrasse direkt am Wasser haben wir die Sonne und die leckeren Gerichte genossen.

Nach dem Abendessen wurde der Abend anschließend mit einem China Quiz aufgewertet. Ein buntes Portfolio an interessanten und lustigen Quizfragen waren zu lösen. Die Gewinner erhielten im Folgenden einen kleinen Gewinn in Form eines Mittagessens. Der Abend endete schließlich bei einem gemütlichen Plausch im Kerzenschein am Kanal der Hafencity. Abschließend kann man nur noch eins sagen: was für ein gelungener Tag!

 

  

Reise Teaser China zu Land und zu Wasser

 

Lisa-Marie Peemöller

Für Sie schreibt: Lisa-Marie Peemöller

Mitarbeiterin bei China Tours

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.