China Veranstaltungen: Unsere Tipps für Januar 2020

Auch im Januar finden in ganz Deutschland wieder tolle Veranstaltungen rund um das Thema China statt! Von interessanten Vorträgen über Ausstellungen bis hin zu Konzerten ist für jeden etwas dabei.

Hier sind unsere Tipps für Januar 2020:

GDCF-Stammtisch / 友谊桥活动

Donnerstag, 09.01.2020, 19:00 Uhr, China-Restaurant “Rosengarten”, Karlstraße 76, 40210 Düsseldorf (Nähe Hbf.)

Der ″GDCF-Stammtisch″ ist ein Anlaufpunkt für Mitglieder und alle, die sich für die Arbeit der GDCF interessieren.
Auf unseren Treffen freuen wir uns auf chinesische und deutsche Teilnehmer, die bei gutem Essen hier auch ihre Veranstaltungswünsche an uns weitergeben können. Wir möchten mit dem ″GDCF-Stammtisch″ die Idee der deutsch-chinesischen Freundschaft nach dem Motto:

″Viele Teilnehmer beider Kulturen garantieren mehr Spaß!″
verwirklichen, indem wir auch gemeinsame Ausflüge und andere Veranstaltungen anbieten, an denen Chinesen und Deutsche mit ihren Freunden und Familien teilnehmen.

Kontakt: Astrid Schütze (a.schuetze@gdcf-duesseldorf.de)
Günter Sontowski (g.sontowski@gdcf-duesseldorf.de)
Infos zum GDCF-Stammtisch: 友谊桥活动 / GDCF-Stammtisch

Spieleabend – Baba Su

Donnerstag, 09.01.2020, 19:00 – 21:00 Uhr, Campus Duisburg, Tec-Center, Bismarckstraße 120, 47057 Duisburg

Das Konfuzius-Institut Metropole Ruhr lädt herzlich ein zu einem Spieleabend im Baba Su. Auf den Tisch kommen beliebte chinesische Gesellschaftsspiele: Wir haben Mah-Jongg und chinesisches Schach im Gepäck.
Gesellen Sie sich dazu! Hier lernen Sie von Könnern.
Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Veranstalter:
Konfuzius-Institut Metropole Ruhr
Frau Sandra Urban
02033063131
event@konfuzius-institut-ruhr.de

Chinesische Teezeremonie

Samstag, 11.01.2020, 15:00 – 16:30 Uhr, Yin Yang – Wellness Teesalon, Oststraße 89, 40210 Düsseldorf

China ist die Heimat des Tees mit einer 3000jährigen Geschichte, was man in historischen Aufzeichnungen nachlesen kann. Er spielt eine zentrale Rolle im Alltagsleben des ganzen Landes.
Im Volksmund sagt man “wenn man morgens die Tür aufmacht muss man sich um 7 Dinge kümmern: Feuerholz, Reis, Öl, Salz, Soja Sauce, Essig und Tee”. Tee zubereiten ist also genauso wichtig wie Feuer anmachen, Reis kochen und Gemüse garen.
Bei Frau Zou Jian im “YinYang” kann man die Seele baumeln lassen. Es werden drei hochwertige Teesorten kredenz. Dazu werden Teegebäck und Süßigkeiten serviert.

Freuen Sie sich auf einen schönen Samstag-Nachmittag!

Die Teilnehmeranzahl ist auf 6 Personen begrenzt.
Kosten: 15,00 Euro (Bezahlt wird vor Ort)

Eine Anmeldung ist erforderlich bei Martina Henschel (m.henschel@gdcf-duesseldorf.de)

Mahjong / 麻将

Sonntag, 12.01.2020, 14:00 – 18:00 Uhr, Intern. Bildungszentrum DIE BRÜCKE, Clubraum im 3. OG, Kasernenstr. 6, 40213 Düsseldorf

Mahjong ist ein chinesisches Gesellschaftsspiel für vier Personen, bei dem es gleichermaßen auf Glück und Spielgeschick ankommt. Kaum ein anderes Spiel wird von Chinesen mit so viel Leidenschaft gespielt. Die Regeln des Mahjong ähneln dem Rommé.

Die Mahjong-Gruppe der GDCF Düsseldorf e.V. spielt einmal im Monat sonntags, die Teilnahme ist geeignet für Anfänger, Amateure und Profis.

Wenn Sie mit netten Leuten zusammen einen vergnüglichen Spielenachmittag verbringen möchten, dann zögern Sie nicht lange und melden Sie sich an!

Für weitere Infos und für die Anmeldung
Martina Henschel (m.henschel@gdcf-duesseldorf.de)

Die Teilnahme ist kostenlos!

Eine Anmeldung ist aus organistorischen Gründen unbedingt erforderlich!

Mehr Infos hier: Mahjong-Gruppe

Tandem-Café

Sonntag, 12.01.2020, 15:00 – 18:00 Uhr, Konfuzius-Institut, Max-Brauer-Allee 60, 22767 Hamburg

Sie lernen Chinesisch und möchten die Sprache mit interessanten Gesprächspartnern ausprobieren? Oder ist Chinesisch Ihre Muttersprache und Sie möchten Ihr Deutsch verbessern? Dann sollten Sie unser Deutsch-Chinesisches Tandem-Café besuchen.

Das Tandem-Café des Konfuzius-Institutes Hamburg war das erste seiner Art und kann mit seiner authentischen Atmosphäre im Chinesischen Teehaus Yu Garden als ein einzigartiger Ort für den Sprachaustausch gelten. In netter, ungezwungener Atmosphäre bei Tee, Kaffee und Kuchen sowie gefüllten Teigtaschen haben deutsche und chinesische Lernende die Möglichkeit, von- und miteinander zu lernen.

Im Rahmen unserer Teilnahme an dem EU-Projekt Seagull stellen wir zu jedem Termin Tandemaufgaben in beiden Sprachen für die verschiedenen Niveaustufen bereit, mit denen das gemeinsame Lernen erleichtert wird. Gerne können Sie auch Ihre eigenen Lernmaterialen mitbringen. Sie können ungestört mit Ihren Sprachpartnern lernen oder bei Fragen unsere anwesenden Lehrkräfte ansprechen.

Eintritt frei
Hier anmelden

Schnupperstunde Chinesisch

Donnerstag, 16.01.2020, 19:00 – 20:30 Uhr, Konfuzius-Institut, Max-Brauer-Allee 60, 22767 Hamburg

Sie interessieren sich für China und das Chinesische? In einer unserer kostenlosen Schnupperstunden lernen Sie die Besonderheiten der chinesischen Sprache kennen. Schon nach einem Abend beherrschen Sie erste Sätze und Schriftzeichen – Chinesisch ist nämlich gar nicht so schwer, wie man denkt!

Eintritt frei
Jetzt anmelden

Chinesisches Neujahrsessen / 年德中友好协会春节聚餐 2020

Samstag, 25.01.2020, 18:00 – 22:00 Uhr, China-Restaurant “Hai Xian”, Bahnstr. 65, 40210 Düsseldorf

Wie in den vergangenen Jahren feiern wir auch im Jahr 2020 das Chinesische Neujahrsfest. Das “Jahr des Schweins” neigt sich dem Ende zu und am 25.01.2020 wird das “Jahr der Ratte“ beginnen. Wir werden wieder gemeinsam feiern und zwar am Sonntag, 25.01.2020 (Einlass ab 17:30 Uhr / Beginn um 18:00 Uhr).

Neben einem umfangreichen und sehr speziellen Menü steht vor allem das Zusammensein im Mittelpunkt. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Bitte melden Sie sich bis zum 15.01.2020 (eingehend) durch Überweisung der Teilnehmergebühren an:

Mitglieder 20€ / Nichtmitglieder 25€ / Kinder: bis 3 Jahre frei, ab 3 Jahre 7,50€, ab 12 Jahre voller Preis (Getränke extra)
Bankverbindung hier
Wer sich nicht anmeldet, kann leider nicht teilnehmen! Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Melden Sie sich also schnell an, damit wir Ihre Plätze reservieren können.
Bitte haben Sie Verständnis, dass wir bei Absagen nur bis zu 5 Tagen vor der Veranstaltung das Geld zurück erstatten können, da wir anhand der Kontozugänge (Anmeldungen) die Räumlichkeiten / Essen / etc. fest buchen müssen.
Ansprechpartner und weitere Infos:
Dieter Böning (d.boening@gdcf-duesseldorf.de).

Konzert zum Chinesischen Neujahr

Samstag, 25.01.2020, 19:30 Uhr, Theater Heidelberg, Theaterstraße 10, 69117 Heidelberg

Deng Xiaomei International Ensemble: Vom Yangtse zum Rhein
Yangtse und Rhein zwei Flüsse
China und Deutschland zwei Länder
Ost und West
EINE Sprache: MUSIK

Yangtse und Rhein, zwei Flüsse, beide mythenbeladen und von großem Symbolgehalt. Unendlich sind die Geschichten, Legenden, Lieder und Gedichte, die man sich an ihren Ufern und ihren sie umgebenden Regionen erzählt. Eine musikalische Reise von Ost nach West, vom Yangtse, Chinas mächtigem Drachenfluss, an den Rhein, Deutschlands berühmten Strom: Der asiatische Drache trifft auf die betörende Loreley, um mit ihr ein musikalisches Fest der Sinne zu feiern.

Chinesische Melodien verschmelzen mit Einflüssen europäischer Klassik, Jazzimprovisation und World Music- Rhythmen zu einer einzigartigen Symbiose. Das Programm umfasst populäre chinesische Melodien von regionalen Volksweisen über Schlager der 1920er Jahre aus Shanghai. Ein Hörvergnügen sind Stücke der Peking-Oper über Filmmusik hin zu einem Marsch aus der Mao-Ära. Melodien, die in China fast jeder kennt. Die vom Ensemble eigens komponierten Arrangements sind voller Überraschungen: Der Marsch wandelt sich in eine fröhliche Samba, das schnulzige Liebeslied in eine romantische Rumba, das pathetische Yangtse Thema mischt sich mit dem deutschen Volkslied der Loreley und mündet schließlich in eine offene Jazzimprovisation – über allem schwebt der einmalige, berührende Klang der Erhu.

Chinesisches Frühlingsfest Duisburg 2020

Freitag, 31.01.2020, 0:00 Uhr, Mercatorhalle Duisburg im CityPalais, König-Heinrich-Platz, 47057 Duisburg

Duisburg feiert das Chinesische Frühlingsfest – feiern Sie den Start in das Jahr der Ratte mit uns! Zum sechsten Mal in Folge laden das Konfuzius-Institut Metropole Ruhr, die Gesellschaft für Wirtschaftsförderung Duisburg mbH (GFW Duisburg) und der Verein der chinesischen Wissenschaftler und Studenten in Kooperation mit der Stadt Duisburg zu den Feierlichkeiten ein.

Ansprechpartner:
Konfuzius-Institut Metropole Ruhr
Frau Sandra Urban
0203-306-3131
konfuzius-institut@uni-due.de
http://chinesischesfruehlingsfest.de/

Avatar

Für Sie schreibt: China Tours

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.