Anleitung: Essen mit Stäbchen

Das Sinnbild der chinesischen Küche sind Essstäbchen! Für viele Europäer ist das Essen mit Essstäbchen jedoch eine Hürde. Dabei ist es gar nicht so schwer! Mit ein wenig Übung gelingt es jedem mit Stäbchen zu essen. Wir haben für Sie eine anschauliche Anleitung erstellt.

Stäbchen Anleitung
Zum Vergrößern anklicken

Essstäbchen

Man serviert Chinesische Speisen in der Regel so, dass man sie mit den Essstäbchen problemlos greifen kann. Fleisch und Gemüse werden in mundgerechte Stücke geschnitten serviert.

Bereits 1500 vor Christus verwendeten die Chinesen diese Form des Bestecks. Buddhistische Priester brachten die Essstäbchen unter anderem nach Korea und Japan. Ursprünglich hat man die Essstäbchen in China aus Bambus hergestellt. Heutzutage gibt es sie in allen Variationen – aus Holz, Metall oder Plastik und in allen Farben!

Aus Umweltschutzgründen sollte man auf wiederverwendbare Esstäbchen zurückgreifen und Wegwerf-Stäbchen vermeiden.

Tischsitten

Beim Essen mit Essstäbchen sind ein paar Verhaltensweisen am Tisch zu beachten. Sie dürfen in China auf keinen Fall Ihre Essstäbchen senkrecht in eine Reisschale stecken. Dies erinnert an Trauerzeremonien, bei denen Räucherstäbchen senkrecht in eine Schale gesteckt werden.

Außerdem sollten Sie kein Essen von Stäbchen zu Stäbchen weitergeben. Benutzen Sie dafür das entsprechende Besteck! Auch das Spielen mit Essstäbchen wird nicht gerne am Tisch gesehen. Mit den Essstäbchen auf eine Person zu deuten, gilt ebenfalls als unhöflich.

Teaser-Gruppenreise-China1

Für Sie schreibt: Laura Rudschuck-Henne

Leitung Online-Marketing und Redaktion bei China Tours

Ein Kommentar

  1. Wenn man es erst einmal raus hat, geht es wie von selbst. Ich habe selbst längere Zeit in Asien gelebt und es mir dort beigebracht. Selbst nach meiner Rückkehr nach Deutschland esse ich noch immer am liebsten mit den Chop-Sticks. Das Essen lässt sich einfach gezielter aufnehmen als mit einem Löffel oder einer Gabel.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.